Leipziger Radnacht

Während der Leipziger RADNACHT steigen wir Ökolöwen jedes Jahr im September zusammen mit tausenden Leipziger:innen auf's Fahrrad. Gemeinsam feiern wir den Auftakt des STADTRADELN und setzen gleichzeitig ein Zeichen für eine fahrradfreundliche Stadt.

Leipziger Radnacht 2022

In diesem Jahr veranstalten wir Ökolöwen die RADNACHT bereits zum neunten Mal. Sie findet am 9. September* um 19.00 Uhr am Springbrunnen im Clara-Zetkin-Park (Anton-Bruckner-Allee) statt. Also: Save the date!

Die Strecke ist rund zehn Kilometer lang und führt über die B2, durch den Leipziger Süden und den Leipziger Innenstadtring wieder zurück zum Clara-Zetkin-Park. Wir fahren ein gemütliches Tempo, bei dem auch Familien mit Kindern entspannt mitradeln können. Die genaue Route geben wir demnächst bekannt.

Du warst noch nie bei der RADNACHT in Leipzig? Dann klick Dich durch unsere Galerien und verschaffe Dir einen ersten Eindruck. Oder warst Du doch schon mal dabei? Dann schau nach, ob du auf einem unserer Bilder zu sehen bist.

Ordner:innen für RADNACHT gesucht

Damit die RADNACHT für die tausenden Teilnehmer:innen auch in diesem Jahr wieder sicher und reibungslos verläuft, brauchen wir Ökolöwen Unterstützung und suchen noch Ordner:innen – sogenannte Escorks. Die haben zwei wichtige Aufgaben:

  • Sie eskortieren. Heißt: Sie begleiten den Demozug mit dem Fahrrad. Sie zeigen auf, wo die Route entlangführt und weisen auf Gefahrenstellen (wie Straßenbahnschienen) hin.
  • Sie corken. Heißt: Sie sperren Kreuzungen und Seitenstraßen ab, sodass keine Autos in den Demozug fahren. Sie klären andere Verkehrsteilnehmer:innen über die RADNACHT auf und zeigen ihnen, welche Umleitungsrouten sie am besten nutzen können.

Du hast Lust, die RADNACHT zu begleiten, abzusichern und Leipzigs größte Fahrraddemo aktiv mitzugestalten? Dann werde Escorker:in! Melde Dich noch heute an und werde Teil eines großen Teams.

Du willst noch mehr helfen? Dann sorg mit uns dafür, dass die Leipziger RADNACHT auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wird: Notier dir den Termin schon jetzt im Kalender und sag Deinen Freund:innen, Verwandten und Bekannten Bescheid.

Dann kommt gemeinsam vorbei – am besten bunt verkleidet und mit reichlich Blinklichtern am Fahrrad. Auch gut: Schnall Deine Lautsprecherboxen ans Fahrrad und bring Deine Lieblingsmusik zum Radeln mit. So können wir Leipzig Straßen, die während der RADNACHT für Autos gesperrt sind, in ein Meer aus Lichtern, Rädern und fröhlichen Menschen verwandeln: ein deutliches Zeichen für den guten Radverkehr, dass nicht nur gesehen, sondern auch gehört wird.

Leipziger RADNACHT 2019 from Ökolöwe on Vimeo.

*In Zeiten von Corona kann es sein, dass wir das Event kurzfristig absagen. Wir behalten sowohl die aktuellen Infektionszahlen als auch die behördlichen Vorgaben im Blick und entscheiden bis zu 24 Stunden vorher, ob wir die RADNACHT wirklich stattfinden lassen. Denn die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmenden ist uns wichtig. Tipp: Melde Dich beim STADTRADELN an, dann halten wir Dich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Die Leipziger RADNACHT ist die Auftaktveranstaltung zum STADTRADELN in Leipzig. Das STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis – veranstaltet von Stadt Leipzig und Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V..

Stadtradeln in Leipzig - gemeinsam radeln für's Klima!

Leipziger Radnacht

FAQ zum Stadtradeln