Wann, wenn nicht heute?


Wenn schon, denn schon!


Das 365-Euro-Jahresticket für Leipzig

Für 1 Euro am Tag durch ganz Leipzig und zugleich die Umwelt schützen. Leipzig braucht endlich einen attraktiven Nahverkehr zu erschwinglichen Preisen - jetzt Appell unterschreiben!

 

 

Wann, wenn nicht heute?


Wenn schon, denn schon!


Endlich Geld für neue Straßenbäume im Haushalt

Die Stadt Leipzig investiert 2019/20 in neue Straßenbäume - ein Erfolg für Mehr Grün für Leipzig! Jetzt heißt es: Gemeinsam dranbleiben und kontrollieren, damit Leipzig wirklich grün wird.

 

 

Wann, wenn nicht heute?


Wenn schon, denn schon!


Appell "Mehr Grün für Leipzig"

Schütze unser Stadtgrün - Unterstütze unseren Appell. Denn 15.500 Unterschriften sind nicht genug. Jetzt unterschreiben!

PM Ökolöwe: Mehr Grün bei Bebauung auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz

Heute wurden die Entwürfe zur Teilbebauung des Wilhelm-Leuschner-Platzes vorgestellt. Friederike Lägel, umweltpolitische Sprecherin des ÖKOLÖWEN: „Wieder nur Beton und kaum Grün. Der Leuschner-Platz ist wieder einmal ein Beispiel, dass ohne ökologisch wirksame Begrünung gebaut werden soll. Es fehlen Fassadenbegrünung, Dachbegrünung, großzügige Hecken und Bäume.“ Diese müssen auf der Fläche integriert sein, um auch zukünftig einen ökologisch bedeutsamen, innerstädtischen Lebensraum zu sichern.

Weiterlesen …

PM Appell: Ökolöwe forciert Einführung des 365-Euro-Jahrestickets für Leipzig

Leipzigs Nahverkehr muss attraktiver werden, damit alle Leipzigerinnen und Leipziger auch in Zukunft mobil sein können, ohne dass die Stadt im Verkehr erstickt. Deshalb fordert der ÖKOLÖWE das 365-Euro-Jahresticket für Leipzig nach Wiener Modell. „Wir Leipzigerinnen und Leipziger brauchen endlich einen attraktiven Nahverkehr zu erschwinglichen Preisen. Mit dem 365-Euro-Jahresticket können wir für 1 Euro am Tag durch die ganze Stadt fahren“, sagt Tino Supplies, verkehrspolitischer Sprecher des ÖKOLÖWEN.

Weiterlesen …

PM Ökolöwe: Wirksame Maßnahmen für saubere Luft sind längst überfällig

Die größten Probleme in Leipzig liegen seit Jahren in der schlechten Luftqualität und dem Lärm in dicht bebauten Straßen. Ursache ist vor allem der Kfz-Verkehr. Daher will die Stadt den Kfz-Verkehr an Hotspots reduzieren, an denen die Luft besonders durch Schadstoffe belastet ist. Hierfür hat die Stadt Leipzig nun den Luftreinhalteplan aus dem Jahr 2009 überarbeitet und beschlossen.

Weiterlesen …

Mittwoch, 20. Februar 2019

VorLeseLust: Familiengeschichten

Mittwoch, 27. Februar 2019

VorLeseLust: Familiengeschichten

Mittwoch, 6. März 2019

VorLeseLust

Treffen der AG Naturschutz