Auf zur Leipziger Ökofete 2020

Am 21. Juni ist es wieder soweit: Wir feiern die phänomenale Leipziger Ökofete! Als größte Umweltmesse Mitteldeutschlands bildet sie den Höhepunkt der Leipziger Umwelttage. Komm vorbei!

Leipziger Ökofete 2020

Als Umweltmesse und Fest für die ganze Familie laden Stände und Mitmachangebote jedes Jahr auf der Leipziger Ökofete zum Mitmachen, Zuhören, Schlemmen und Feiern ein. Besucherinnen und Besucher können nicht nur Bio- und Fairtrade-Produkte erstehen. Hier lernen Groß und Klein Wissenswertes über Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz, über pfiffige Lösungen und etwas über diejenigen, die sich in Leipzig für die Umwelt stark machen. Das sind Vereine, Initiativen und Ämter, aber auch Einzelpersonen und nicht wenige Unternehmen. Zum Schlemmen gibt es natürlich Speisen und Getränke aus Bio-Produktion. Der Eintritt zur Ökofete ist frei.

Impressionen aus den Vorjahren der Leipziger Ökofete gibt es hier.

Wann? 21. Juni 2020, 12-19 Uhr

Wo? Anton-Bruckner-Allee im Clara-Zetkin-Park, Eintritt frei

Was? Umweltmarkt • Mobilitätsmeile • Beratung und Infos rund um Umweltthemen • Walkacts • Bio-Leckereien • Veganes • Erfrischendes • Spielen • Kreativ- und Erlebnisangebote • Fairtrade- und Bio-Mode

Jetzt für eigenen Standplatz auf der Leipziger Ökofete 2020 bewerben!

Ab sofort können sich Vereine, Initiativen, Behörden, Unternehmen oder Einzelpersonen um einen Standplatz auf der Ökofete 2020 bewerben. Bitte zuvor die Teilnahmebedingungen aufmerksam durchlesen und das Bewerbungsformular* digital ausgefüllt per E-Mail an uns zurücksenden. Die Bewerbungsphase endet am 24. April.

Bewerbungsformular und Teilnahmebedingungen für die Leipziger Ökofete zum Download

* Das Ausfüllen der PDF ist mit allen gängigen PDF-Readern in den dafür vorgesehenen Feldern möglich. Bitte nach dem Ausfüllen das Dokument speichern und als ausgefüllte PDF per E-Mail an uns zurücksenden. Bei Problemen und Fragen stehen wir gern zur Verfügung per E-Mail oder unter 0151 26946125.

Du hast noch Fragen? Hier geht's zu den AnsprechpartnerInnen.