Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
28.01.2015 (aktualisiert am 28.01.2015)

Ökolöwe wartet Nistkästen

Ökolöwe wartet Nistkästen Während des Zweiten Weltkriegs wurde ein Teil des Nibelungenrings in Lößnig zerstört. Im Zuge der Sanierung und des Wiederaufbaus installierte der Ökolöwe 1996 eine große Zahl an Nistkästen auf den Dachböden entlang des äußeren Rings. In der letzten Woche führten wir nun Instandhaltungsarbeiten an den Nisthilfen durch.
weiter ...
28.01.2015 (aktualisiert am 28.01.2015)

Der Ökolöwe warnt:

Der Ökolöwe warnt:

Motorboote auf Leipzigs Seen gefährden Mensch und Natur


Die Landesdirektion Sachsen prüft derzeit die "Feststellung der Fertigstellung des Neuseenlandes" (Cospudener, Markkleeberger, Zwenkauer und Störmthaler See) – also die Umwandlung der ehemaligen Tagebaue in schiffbare Gewässer. Damit verbunden wäre ab dem Tag der
weiter ...
19.01.2015 (aktualisiert am 27.01.2015)

Umbau Könneritzstraße

Umbau Könneritzstraße

Keine Baumfällungen aus Gestaltungsgründen!


Im Zuge des Umbaus der Könneritzstraße werden Stadtangaben zufolge einige Baumfällungen notwendig. Ursprünglich sollte es 19 Bäume betreffen, nun werden insgesamt 27 Straßenbäume weichen müssen. Das Verkehrs- und Tiefbauamt gibt an, dass konkret "schwer geschädigte" Baumhaseln betroffen sind, die in Kürze aus der stark befahrenen Könneritzstraße entnommen werden sollen.
weiter ...
18.12.2014 (aktualisiert am 18.12.2014)

Schiffbarmachung der Pleiße

Schiffbarmachung der Pleiße

Gehen 2 Millionen Euro umsonst den Bach runter?


Zwischen Connewitzer Wehr und agra-Wehr investiert die Stadt in umfangreiche Bagger- und Ausbauarbeiten. Für eine Schiffbarmachung, die weder durch geltendes Recht gedeckt ist, noch dem Steuerzahler dienen wird

weiter ...
17.12.2014 (aktualisiert am 17.12.2014)

Erfolg der mitteldeutschen S-Bahn weiter ausbauen

Erfolg der mitteldeutschen S-Bahn weiter ausbauen Der Ökolöwe zeigt sich erfreut über den Erfolg des neuen S-Bahn-Systems. Die umweltfreundliche S-Bahn ist das Rückgrat der Elektromobilität in Mitteldeutschland und verbindet die Wirtschaftsregion, ohne die Luftqualität zu schädigen. Die Erfolgstory muss jetzt weiter geschrieben werden. Statt Fahrverbote für den Kfz-Verkehr anzuordnen, muss das ÖPNV-Angebot weiter ausgebaut werden, damit mehr Menschen vom Auto auf die Bahn umsteigen.
weiter ...
12.12.2014 (aktualisiert am 12.12.2014)

Schluss mit den Fahrpreiserhöhungen im MDV!

Schluss mit den Fahrpreiserhöhungen im MDV!

Die Preise für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) steigen in Leipzig und anderswo stetig an, während das Angebot vielerorts immer weiter ausgedünnt wird. Die Ursache liegt in der Art und Weise, wie wir die Finanzierung des Nahverkehrs in Deutschland organisiert haben.

weiter ...

04.12.2014 (aktualisiert am 21.01.2015)

Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum

Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum

Ergebnisse der Bürgermitwirkung jetzt beschließen und umsetzen!


Der neue STEP Verkehr und Öffentlicher Raum ist ein Rahmenplan, der bis 2025 neue Angebote für stadtverträgliche Verkehrsarten möglich machen und eine hohe städtebauliche Qualität der Straßen und Plätze sicherstellen soll. Er wurde in einem 3-jährigen Prozess zusammen mit Bürgern und Verbänden, darunter auch der Ökolöwe, erarbeitet. Wir fordern die Stadträte auf, dem Papier jetzt zuzustimmen.
weiter ...
03.12.2014 (aktualisiert am 03.12.2014)

Ökolöwe weckt Streuobstwiese

Ökolöwe weckt Streuobstwiese

Vergessene Streuobstwiesen gehen nach Jahren ohne Pflege als Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen verloren.

Im Rahmen des Projektes "Wiesen wecken" stellt der Ökolöwe jährlich zusammen mit der Stadt Leipzig aufgegebene Streuobstwiesen wieder her.

weiter ...
02.12.2014 (aktualisiert am 02.12.2014)

Abschlussforum Entwicklungskonzept Clara-Zetkin-Park

Abschlussforum Entwicklungskonzept Clara-Zetkin-Park

Die Parkstraßen werden entwidmet!


Am Montagabend fand im Festsaal des Neuen Rathauses die offizielle Abschlussveranstaltung zum Entwicklungskonzept für den Clara-Zetkin-Park und den Johannapark statt. Ein wichtiger Erfolg des Abends: die Parkstraßen werden entwidmet! Gestern konnten einige weitere, wichtige

weiter ...
02.12.2014 (aktualisiert am 02.12.2014)

Passend zu Weihnachten:

Passend zu Weihnachten:

Mitgliedschaft verschenken


Für diejenigen, die noch auf der Suche nach einem Geschenk für ihre Lieben sind, haben wir etwas vorbereitet: ein Jahr Umweltschutz zum Verschenken. Wie es geht: hier.

nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

800 Mitglieder und Förderer unterstützen unsere Arbeit zum Schutz und Erhalt der Natur und Umwelt in Leipzig. Werden Sie Mitglied! Sie sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht.

Mitglied werden

Online spenden

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen

Ökolöwe retten!

Spendenkonto

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE46 4306 0967 0020 4214 00

BIC: GENODEM1GLS

Für Spendenquittung bitte Briefpostadresse angeben.

Kampagne "Mehr Bäume braucht die Stadt"

Baumkampagne

Löwenmaul lesen

Handy-Sammelaktion

FÖRDERER

Bestimmte Projekte im Natur- und Umweltschutz sowie in der Umweltbildung werden gefördert von der Stadt Leipzig: Amt für Umweltschutz, Amt für Stadtgrün und Gewässer oder Jugendamt.
Weitere Fördermittelgeber und Sponsoren werden auf der jeweiligen Projektwebsite genannt. Wir danken allen Förderern für die Unterstützung.

MITGLIED DER GRÜNEN LIGA