Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
03.03.2015 (aktualisiert am 12.03.2015)

Mit der Linie 9 zum Cospudener See - Straßenbahnnetz der wachsenden Region Leipzig ausbauen

Mit der Linie 9 zum Cospudener See - Straßenbahnnetz der wachsenden Region Leipzig ausbauen

Für die Straßenbahnlinie 9 nach Markkleeberg-West wird über die Option einer Einstellung diskutiert. Der Anlass dafür ist zum einen die Bahnkreuzung im Zentrum Markkleebergs, die laut Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) so nicht weiter bestehen darf. Der zweite und wesentliche Grund der Gefährdung der Linie 9 ist die veränderte Fahrgastnachfrage durch die neue S-Bahn.

weiter ...
02.03.2015 (aktualisiert am 02.03.2015)

Baumpaten gesucht: Georg-Schumann-Straße wird grün

Baumpaten gesucht: Georg-Schumann-Straße wird grün Im Projekt Mach’s leiser entwickelte der Ökolöwe 2011 zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern aus dem Leipziger Norden die Vision einer "Georg-Schumann-Allee". Das damals entstandene Konzept wird nun Wirklichkeit. Mittlerweile kann auf einer ehemaligen Kfz-Fahrspur geparkt werden und die Autos werden nicht mehr wild auf dem Bürgersteig abgestellt.
weiter ...
16.02.2015 (aktualisiert am 17.02.2015)

7. Seenland-Kongress 2015

7. Seenland-Kongress 2015

Motorboot-Lobby bejubelt sich selbst


Am 12.2. tagte wieder einmal der Leipziger Seenkongress. Bekennenderweise direkt auf der Beach&Boat-Messe, auf Leipzigs Messegelände. Dass man die Vertreter der Umwelt-Verbände und Vereine weniger gern zum Kongreß begrüßte, ließen bereits die horrenden Ticketpreise
weiter ...
03.02.2015 (aktualisiert am 06.02.2015)

Ab sofort nehmen wir wieder Anmeldungen für die Leipziger Umwelttage und die Ökofete entgegen

Ab sofort nehmen wir wieder Anmeldungen für die Leipziger Umwelttage und die Ökofete entgegen

Die Vorbereitungen für die Leipziger Umwelttage vom 5. bis 14. Juni 2015 haben begonnen - mit der Ökofete am 14. Juni als krönendem Abschluss! 
Wir freuen uns auch in diesem Jahr über zahlreiche Anmeldungen für Veranstaltungen, Aktionen und Stände rund um die Themen Natur und Umwelt. Informationen und Anmeldeformulare gibt es hier.

03.02.2015 (aktualisiert am 05.02.2015)

Wieder Entkrautung im Flossgraben

Wieder Entkrautung im Flossgraben

Ökolöwe bedauert unnötige Wasserpflanzen-Mahd


Eigentlich sollte das allgemeine Verbot der Motorboot-Schifffahrt im Flossgraben für 2015 bereits deutlich genug sein. Trotzdem lässt die Stadt jetzt wieder im Flossgraben artenreiche Unterwasservegetation entnehmen - zum Schaden des sensiblen Gewässers.
weiter ...
28.01.2015 (aktualisiert am 28.01.2015)

Ökolöwe wartet Nistkästen

Ökolöwe wartet Nistkästen Während des Zweiten Weltkriegs wurde ein Teil des Nibelungenrings in Lößnig zerstört. Im Zuge der Sanierung und des Wiederaufbaus installierte der Ökolöwe 1996 eine große Zahl an Nistkästen auf den Dachböden entlang des äußeren Rings. In der letzten Woche führten wir nun Instandhaltungsarbeiten an den Nisthilfen durch.
weiter ...
28.01.2015 (aktualisiert am 28.01.2015)

Der Ökolöwe warnt:

Der Ökolöwe warnt:

Motorboote auf Leipzigs Seen gefährden Mensch und Natur


Die Landesdirektion Sachsen prüft derzeit die "Feststellung der Fertigstellung des Neuseenlandes" (Cospudener, Markkleeberger, Zwenkauer und Störmthaler See) – also die Umwandlung der ehemaligen Tagebaue in schiffbare Gewässer. Damit verbunden wäre ab dem Tag der
weiter ...
19.01.2015 (aktualisiert am 27.01.2015)

Umbau Könneritzstraße

Umbau Könneritzstraße

Keine Baumfällungen aus Gestaltungsgründen!


Im Zuge des Umbaus der Könneritzstraße werden Stadtangaben zufolge einige Baumfällungen notwendig. Ursprünglich sollte es 19 Bäume betreffen, nun werden insgesamt 27 Straßenbäume weichen müssen. Das Verkehrs- und Tiefbauamt gibt an, dass konkret "schwer geschädigte" Baumhaseln betroffen sind, die in Kürze aus der stark befahrenen Könneritzstraße entnommen werden sollen.
weiter ...
18.12.2014 (aktualisiert am 12.03.2015)

Schiffbarmachung der Pleiße

Schiffbarmachung der Pleiße

Gehen 2 Millionen Euro umsonst den Bach runter?


Zwischen Connewitzer Wehr und agra-Wehr investiert die Stadt in umfangreiche Bagger- und Ausbauarbeiten. Für eine Schiffbarmachung, die weder durch geltendes Recht gedeckt ist, noch dem Steuerzahler dienen wird

weiter ...
17.12.2014 (aktualisiert am 17.12.2014)

Erfolg der mitteldeutschen S-Bahn weiter ausbauen

Erfolg der mitteldeutschen S-Bahn weiter ausbauen Der Ökolöwe zeigt sich erfreut über den Erfolg des neuen S-Bahn-Systems. Die umweltfreundliche S-Bahn ist das Rückgrat der Elektromobilität in Mitteldeutschland und verbindet die Wirtschaftsregion, ohne die Luftqualität zu schädigen. Die Erfolgstory muss jetzt weiter geschrieben werden. Statt Fahrverbote für den Kfz-Verkehr anzuordnen, muss das ÖPNV-Angebot weiter ausgebaut werden, damit mehr Menschen vom Auto auf die Bahn umsteigen.
weiter ...
nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

850 Mitglieder und Förderer unterstützen unsere Arbeit zum Schutz und Erhalt der Natur und Umwelt in Leipzig. Werden Sie Mitglied! Sie sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht.

Mitglied werden

Online spenden

Leipzig soll blühen!

 Leipzig soll blühen

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen

Ökolöwe retten!

Spendenkonto

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE46 4306 0967 0020 4214 00

BIC: GENODEM1GLS

Für Spendenquittung bitte Briefpostadresse angeben.

Kampagne "Mehr Bäume braucht die Stadt"

Baumkampagne

Löwenmaul lesen

Handy-Sammelaktion

FÖRDERER

Bestimmte Projekte im Natur- und Umweltschutz sowie in der Umweltbildung werden gefördert von der Stadt Leipzig: Amt für Umweltschutz, Amt für Stadtgrün und Gewässer oder Jugendamt.
Weitere Fördermittelgeber und Sponsoren werden auf der jeweiligen Projektwebsite genannt. Wir danken allen Förderern für die Unterstützung.

MITGLIED DER GRÜNEN LIGA