Goldene Gießkanne

Die Goldene Gießkanne 2024: Wir suchen Leipzigs schönstes Baumbeet

Du pflegst ein Minibeet, das zu Fuße eines Straßenbaumes liegt allein oder mit Nachbar:innen aus dem Kiez? Dann mach mit bei unserem Baumbeet-Wettbewerb "Goldene Gießkanne"! Wir Ökolöwen suchen Leipzigs schönstes Baumbeet. Bewerben kannst du Dich hier bis einschließlich 31. Juli 2024.

Leipzigs Straßenbäume stehen in Baumscheiben: in kleinen, mit Erde gefüllten, öffentlichen Flächen, die die Bäume mit Wasser und Nähstoffen versorgen. Doch diese unversiegelten Bereiche können noch mehr! Sie können bepflanzt und zu wichtigen Lebensräumen und Nahrungsquellen für Insekten werden. Im Rahmen unseres Ökolöwen-Projekts "Leipzig blüht auf" verwandeln wir gemeinsam mit unseren Blühpat:innen kahle Baumscheiben in bunte Blüh-Inseln. In den vergangenen vier Jahren sind mehr als 400 insektenfreundliche "Leipzig blüht auf"-Baumbeete entstanden. Viele hunderte Leipziger:innen haben darüber hinaus die Möglichkeit aufgegriffen, direkt vor Ihrer Haus- oder Bürotür aktiv zu werden und in Eigeninitiative eine Baumscheibe zu bepflanzen.

Ihr bereichert mit Euren Baumbeeten Leipzigs Stadtnatur. Dieses Engagement möchten wir Ökolöwen würdigen: mit einem Baumbeet-Wettbewerb!

Mach mit!

Bewerben können sich alle Leipziger:innen, die allein oder in Gemeinschaft ein eigenes kleines Baumbeet pflegen – schon länger oder erst seit Kurzem. Entscheidend ist, dass sich durch Deinen Einsatz eine kahle Baumscheibe in eine grüne Oase verwandelt hat, die einen wichtigen Beitrag für mehr Artenvielfalt in der Stadt leistet.  

Die schönste Baumbeetbepflanzung wird mit der Goldenen Gießkanne, einer wetterfesten Schönstes Baumbeet-Beschilderung und einer kleinen Überraschung für das Baumbeet prämiert.

Einsendeschluss für Wettbewerbsbeiträge ist der 31. Juli 2024.

Einverständniserklärung*

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung.

*Pflichtfeld

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

Was heißt eigentlich schön?

Baumbeet ist nicht gleich Baumbeet. Hier erfährst Du, nach welchen Kriterien wir im Rahmen des Wettbewerbs "Goldene Gießkanne" bewerten:

INSEKTENFREUNDLICH

Insekten brauchen heimische Blühpflanzen. Deshalb achten wir bei der Bewertung darauf, dass auf dem Baumbeet verschiedene heimische Pflanzenarten, die zu verschiedenen Zeiten im Jahr blühen, wachsen. So können die Insekten die Blüh-Insel rund um das Jahr anfliegen und dort Nahrung finden. Deshalb: Nutze das Lebensinsel-Potenzial Deines Baumbeets!  

GEPFLEGT

Baumscheiben werden im Alltag gerne als Fahrradstellplatz, Hundeklo oder Aschenbecher genutzt – manchmal sogar, obwohl sie bepflanzt sind. Deshalb bleibt eine regelmäßige Pflege nicht aus. Umso ästhetischer das Erscheinungsbild Deines Minibeets, desto höher sind die Chancen, dass es zum schönsten Baumbeet Leipzigs gekürt wird. Kot, Müll, Kippen und Scherben schaden dem Straßenbaum und der Umwelt und die Blumenpracht kommt in einem "aufgeräumten" Baumbeet auch viel besser zur Geltung.

KREATIV

In dieser Rubrik bieten wir Dir die Chance, ein paar Zusatzpunkte zu sammeln. Heißt: Einfallsreiche Elemente, die Dein Baumbeet zum liebe- und sinnvoll gestalteten Unikat machen, sind gern gesehen. Wie wäre es also mit einem mobilen Tetra Pak-Aschenbecher oder einer selbst gebauten Insektentränke? Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Zurück