Mit Sonne rechnen: Verbraucherzentrale Sachsen

Mit Sonne rechnen: Verbraucherzentrale Sachsen

“Ein nachhaltiges Leipzig bedeutet für uns eine Stadt, in der möglichst klimaneutrales Leben und Wohnen in energieeffizienten Häusern möglich ist. Dafür werden alle Potenziale der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz voll ausgeschöpft.”

Verbraucherzentrale Sachsen

Grafik zur Online-Vortragsreihe Photovoltaik (c) Verbraucherzentrale Sachsen

Die Verbraucherzentrale Sachsen ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation. Ziel der Arbeit ist es, Verbraucher*innen in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen. Außerdem ist die Verbraucherzentrale Sachsen im Bereich der Verbraucherbildung landesweit aktiv.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen ist verlässlicher Begleiter auf dem Weg in eine energiebewusste Zukunft für private Haushalte. Sie zeichnet sich durch hohe fachliche Kompetenz und strikte Unabhängigkeit aus. Dafür stehen 20 Energieberater*innen im Auftrag der Verbraucherzentrale Verbraucher*innen zu den Themen Energiesparen, Wärmedämmung, moderne Heiztechnik und erneuerbare Energien mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt: Verbraucherzentrale Sachsen, Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig
Weitere Infos: www.verbraucherzentrale-sachsen.de

07.06./ 21.06./ 05.07. // Mit Sonne rechnen - Die Webseminarreihe zu Photovoltaik & Solarthermie

Photovoltaik, Solarthermie, ein Energiemix oder ein Balkonkraftwerk: Möglichkeiten für Sonnenenergie gibt es viele. Doch welche Technik ist geeignet? Wie stehts um Fördermittel? Und lohnt sich das überhaupt – für Kontostand und Umwelt?

Im Rahmen der Online-Vortragsreihe informieren die Energieberater*innen der Verbraucherzentrale über den aktuellen Stand der Technik, erläutern Fördermöglichkeiten für das jeweilige Vorhaben und zeigen Wege zur Nutzung von erneuerbaren Energien auch für Mieter*innen auf.

Die Teilnahme ist bequem von zu Hause aus möglich und für alle Interessierten kostenfrei.

Für Mieter*innen, private Haus- und Wohnungseigentümer*innen, Kaufinteressierte sowie Bau- und Sanierungswillige.

Hinweise: Die Anmeldungen müssen für jedes Webseminar einzeln durchgeführt werden.

Datum und Uhrzeit:
07.06.2021, 18:30 Uhr
21.06.2021, 18:30 Uhr
05.07.2021, 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Information und Anmeldung: Verbraucherzentrale Sachsen

24.06. // Kein Essen für den Müll – Lebensmittelverschwendung vermeiden

Die Verschwendung von Lebensmittel geht alle an. Aber was ist noch genießbar? Und was muss in den Müll? Nach dem Motto „ zu gut für die Tonne“ beantwortet die Verbraucherzentrale Sachsen im Seminar Fragen der Haltbarkeit, Lagerung und Abfallvermeidung.

Hinweise: Die Verbraucherzentrale Sachsen nutzt für ihre Web-Seminare die datenschutzkonforme Lösung edudipnext. Empfohlen wird die Teilnahme am PC oder Laptop – auf Tablets und vor allem Smartphones läuft es oft nur mit Einschränkungen. Sie müssen als Teilnehmer:in nichts installieren, sondern können über jeden aktuellen Web-Browser (z.B. Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Google Chrome) teilnehmen. Lautsprecher oder Kopfhörer sind notwendig, um die Referent:innen zu verstehen. Mikrofon oder sogar Webcam sind nicht notwendig - nur falls Sie sich selbst zu Wort melden wollen (sie können dies sonst jederzeit in Textform). Eine stabile Internetverbindung (ca. DSL 2000) wird zudem empfohlen. Vor Beginn des Seminars führt die Software automatisch einen Technikcheck durch.

Die Plätze sind begrenzt.

Datum und Uhrzeit: 24.06.2021, 17:00-18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Information und Anmeldung: Verbraucherzentrale Sachsen

Zurück