Tag 8: Veranstaltungen am 12. Juni

Die Leipziger Umwelttage am 12. Juni

Die Leipziger Umwelttage bieten ein buntes Programm mit über 100 Umweltveranstaltungen in und um Leipzig. Stöbere hier im Tagesprogramm nach der Veranstaltung Deiner Wahl!

Banner der Leipziger Umwelttage 2019

Seit über 20 Jahren gibt es sie: die Leipziger Umwelttage. Der Anlass? Ein weltweiter. Am 5. Juni ist Weltumwelttag und damit traditionell auch der Startschuss für die Leipziger Umwelttage. Abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz laden Groß und Klein vom 5. bis 16. Juni zum Erkunden, Erleben und Entdecken ein – mit Filmen, Exkursionen, Diskussionen, Führungen, Vorträgen und vielem mehr. Höhepunkt der grünen Veranstaltungsreihe ist die Ökofete am 16. Juni 2019.

Stöbere im prall gefüllten Tagesprogramm nach den Veranstaltungen Deiner Wahl oder klicke Dich durch die weiteren Veranstaltungstage - hier ist für jedeN Etwas dabei! Bei Fragen oder Anmeldungen zu einzelnen Veranstaltungen beachte bitte die Kontaktdaten der jeweiligen Veranstalter. 

Veranstaltungen der Leipziger Umwelttage am Mittwoch, den 12. Juni:

EXKURSION: Entdeckertour ins Elsterbecken

10 Uhr | Ort: Tram-Haltestelle „Am Mückenschlösschen“ | Unkosten: 12 €, Kinder bis 14 Jahre 8 € | ÖPNV: Haltestelle Am Mückenschlösschen, Tram 4 | ! Anmeldung erforderlich (siehe Kontakt)

Spannende Schnitzeljagd durch das nördliche Rosental zur Halbinsel im Elsterbecken mit kleinen Aufgaben und Abenteuern für Kinder. Diese Tour führt Euch durch das nördliche Rosental bis ans Ufer des Elsterbeckens durch den artenreichen Leipziger Auwald. An mehreren Stationen warten naturkundliche Entdeckungen und kleine Aufgaben. Erkennt Ihr die Frühblüher im Auwald? Könnt Ihr die Tierspuren erkennen? Als Höhepunkt suchen wir uns schmale Pfade über die verwilderte Halbinsel im Elsterbecken. Die Spurensuche endet auf dem Wackelturm mit einem grandiosen Ausblick auf die Stadt.

Veranstalter: Naturabenteuer Leipzig, Falko Haak
Kontakt: E-Mail
Website: www.abenteuer-leipzig.de

FILM: The True Cost – Der Preis der Mode

10 Uhr | Ort: Cineding, Karl-Heine-Str. 83 | Unkosten: 4 €, ermäßigt 3 € | ÖPNV: Haltestelle Karl-Heine-/Merseburger Str., Tram 14 | ! empfohlen ab 6 Jahren, Voranmeldung für Gruppen, bei Bedarf Filmgespräche nach Anmeldung (siehe Kontakt)

Primark, H&M, KiK – immer wieder begeistert günstige Mode. Doch beim genaueren Hinsehen werden die Schattenseiten der Bekleidungsindustrie deutlich. Der Film macht auf die Ausbeutung von Mensch und Natur aufmerksam und zeigt Problematiken und Lösungsansätze auf.
USA 2015, 92 Min., Drama/Dokumentarfilm.
Infos zu weiteren Filmvorführungen und Workshop-Angeboten unter www.landesfilmdienst-sachsen.de.

Veranstalter: Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Kontakt: 0341-49294910, E-Mail
Website: www.landesfilmdienst-sachsen.de
AUSSTELLUNG: Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – unterwegs mit Humboldt & Co.

10 – 18 Uhr | Ort: Botanischer Garten, Linnéstraße 1 | Unkosten: 4€, ermäßigt 3€, Familienkarte 10€ | ÖPNV: Haltestelle Johannisallee, Tram 2, 16 / Haltestelle Liebigstraße, Bus 60

Die Ausstellung erzählt anlässlich des 250. Geburtsjahres von Alexander von Humboldt von der weltweiten Jagd nach Pflanzen – im Dienste von Wissenschaft, Kommerz oder Geltungsdrang. Folgt selber den Spuren von Humboldt und seinen Erben durch die Pflanzensammlungen des Botanischen Gartens.

Veranstalter: Förderkreis des Botanischen Gartens
Kontakt: 0341-9736850, E-Mail
Website: www.bota.uni-leipzig.de
FILM: Das Pferd auf dem Balkon

15 Uhr | Ort: Cineding, Karl-Heine-Str. 83 | Unkosten: 4 €, ermäßigt 3 € | ÖPNV: Haltestelle Karl-Heine-/Merseburger Str., Tram 14 | ! empfohlen ab 8 Jahren, Voranmeldung für Gruppen, bei Bedarf Filmgespräche nach Anmeldung (siehe Kontakt)

Der zehnjährige Mika ist ein außergewöhnlicher Junge. Er hat das Asperger-Syndrom, eine leichte Form von Autismus. Eines Nachts entdeckt Mika ein Pferd auf dem Balkon der gegenüberliegenden Wohnung seines Nachbars, der das Pferd Bucephalus bei einer Tombola gewonnen hat. Zwischen dem Pferd und Mika entsteht eine tiefe Freundschaft. Als Bucephalus zum Schlachter soll, setzt Mika alles daran, seinen Freund zu retten. Eine Krimikomödie für Kinder über die Freundschaft zwischen Mensch und Tier.
AT 2012, 89 Min., Spielfilm.
Infos zu weiteren Filmvorführungen und Workshop-Angeboten unter www.landesfilmdienst-sachsen.de.

Veranstalter: Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Kontakt: 0341-49294910, E-Mail
Website: www.landesfilmdienst-sachsen.de
RUNDGANG: Bundesverwaltungsgericht – die Führung durch das Haus

16 – 17.30 Uhr | Ort: Bundesverwaltungsgericht, Simsonplatz 1 | Unkosten: 8€ | ÖPNV: Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz, S-Bahn 1, 2, 3, 4, 5, 6 / Tram 2, 8, 9, 10, 11, 14 | ! Anmeldung erwünscht (siehe Kontakt)

Das Bundesverwaltungsgericht ist die höchste Instanz der Verwaltungsgerichtsbarkeit. Vor der Verwaltungsgerichtsbarkeit werden regelmäßig Verfahren geführt, die Natur- und Umweltrecht betreffen. Dazu gehören zum Beispiel die Verfahren zum Berliner Flughafen und zur Planung der Elbvertiefung. Auch die Entscheidung zu möglichen Fahrverboten bei Überschreitungen der Grenzwerte war ein Fall für die Leipziger Bundesrichter. Auf der Führung wird die Architektur des Gebäudes und die Arbeit des Bundesverwaltungsgerichtes vorgestellt.

Veranstalter: Leipzig Details Stadtführungen
Kontakt: 0341-3039112
Website: www.leipzigdetails.de
EXKURSION: Auf dem Weg zu Pflanzen, Gesundheit und Glück

17.30 Uhr | Ort: Kreuzung Auenstraße/Zum Waldbad (gegenüber Gaststätte ‚Grüne Aue‘), Auenstraße 33 | Unkosten: 8€, Kinder frei | ÖPNV: Haltestelle Barnecker Straße, Tram 7 | ! Voranmeldung erwünscht (siehe Kontakt)

Auf in den Leipziger Auwald! Dort zeigt Euch ‚Kräuter-Ferdi‘ die hier wachsenden Pflanzen und wie die Pflanzenteile im Laufe eines Kalenderjahres von der Wurzel bis hin zum Samen als Heilmittel oder zu Speisen in der Küche zubereitet werden können. Seit über 30 Jahren befasst sich ‚Kräuter-Ferdi‘ mit Pflanzen – auf der Suche nach dem natürlichen Instinkt, der uns in der zivilisierten Gesellschaft durch die industrielle Herstellung von Nahrung abhandengekommen ist.

Veranstalter: Ferdinand Bodusch, ‚Kräuter-Ferdi‘
Kontakt: 0173-3828444, E-Mail

Schenk uns Dein 'JA'

Schenk uns Dein "JA" - werde FörderspenderIn

2019 feiern wir Ökolöwen unseren runden Geburtstag: 30 Jahre voller Arbeit und Engagement für starken Umweltschutz hier vor Ort in Leipzig. Um Drängendes noch stärker und wirksamer anzupacken, benötigen wir Dich. Deine Unterstützung stärkt unsere unabhängige umweltpolitische Arbeit, sichert die Zukunft der Ökolöwen und hilft, unsere Projekte zu finanzieren.

Schenk uns heute Dein 'JA' und werde Förderer!

Zurück