Tag 7: Veranstaltungen am 11. Juni

Die Leipziger Umwelttage am 11. Juni

Die Leipziger Umwelttage bieten ein buntes Programm mit über 100 Umweltveranstaltungen in und um Leipzig. Stöbere hier im Tagesprogramm nach der Veranstaltung Deiner Wahl!

Banner der Leipziger Umwelttage 2019

Seit über 20 Jahren gibt es sie: die Leipziger Umwelttage. Der Anlass? Ein weltweiter. Am 5. Juni ist Weltumwelttag und damit traditionell auch der Startschuss für die Leipziger Umwelttage. Abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz laden Groß und Klein vom 5. bis 16. Juni zum Erkunden, Erleben und Entdecken ein – mit Filmen, Exkursionen, Diskussionen, Führungen, Vorträgen und vielem mehr. Höhepunkt der grünen Veranstaltungsreihe ist die Ökofete am 16. Juni 2019.

Stöbere im prall gefüllten Tagesprogramm nach den Veranstaltungen Deiner Wahl oder klicke Dich durch die weiteren Veranstaltungstage - hier ist für jedeN Etwas dabei! Bei Fragen oder Anmeldungen zu einzelnen Veranstaltungen beachte bitte die Kontaktdaten der jeweiligen Veranstalter. 

Veranstaltungen der Leipziger Umwelttage am Dienstag, den 11. Juni:

FILM: Kurzfilmauswahl für Kids ab 6 Jahren

10 Uhr | Ort: Cineding, Karl-Heine-Str. 83 | Unkosten: 4 €, ermäßigt 3 € | ÖPNV: Haltestelle Karl-Heine-/Merseburger Str., Tram 14 | ! empfohlen ab 6 Jahren, Voranmeldung für Gruppen, bei Bedarf Filmgespräche nach Anmeldung (siehe Kontakt)

Eskimo (MEX 2011, 8 Min., Animationsfilm)
Albert sagt: Natur - aber nur! Wasser zieht Kreise (D 1997, 25 Min., Trickfilm)
Der Maulwurf kommt in die Stadt (CSSR 1984, 30 Min., Trickfilm)

Infos zu weiteren Filmvorführungen und Workshop-Angeboten unter www.landesfilmdienst-sachsen.de.
 
Veranstalter: Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Kontakt: 0341-49294910, E-Mail
Website: www.landesfilmdienst-sachsen.de
AUSSTELLUNG: Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – unterwegs mit Humboldt & Co.

10 – 18 Uhr | Ort: Botanischer Garten, Linnéstraße 1 | Unkosten: 4€, ermäßigt 3€, Familienkarte 10€ | ÖPNV: Haltestelle Johannisallee, Tram 2, 16 / Haltestelle Liebigstraße, Bus 60

Die Ausstellung erzählt anlässlich des 250. Geburtsjahres von Alexander von Humboldt von der weltweiten Jagd nach Pflanzen – im Dienste von Wissenschaft, Kommerz oder Geltungsdrang. Folgt selber den Spuren von Humboldt und seinen Erben durch die Pflanzensammlungen des Botanischen Gartens.

Veranstalter: Förderkreis des Botanischen Gartens
Kontakt: 0341-9736850, E-Mail
Website: www.bota.uni-leipzig.de
RUNDGANG: E...E...X...kursion! - Besuch bei der Energiebörse

14 – 16 Uhr | Ort: Cityhochhaus, Haupteingang, Augustusplatz 9 | Eintritt frei | ÖPNV: Haltestelle Augustusplatz, Tram 4, 7, 10, 11, 12, 14, 15, 16 | ! Anmeldung bitte bis 02.06.2019 (siehe Kontakt)

Die EEX ist die wichtigste Strom- und Energiebörse in Europa - gleichzeitig findet hier der europäische CO2-Emissionshandel statt. Das schauen wir uns zu dieser seltenen Gelegenheit an! Zwei MitarbeiterInnen werden uns herumführen, die Arbeitsweise erklären und schließlich unsere Fragen beantworten. Diese Veranstaltung ist für Kinder leider nicht geeignet. Da die Anzahl an TeilnehmerInnen begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung mit komplettem Vor- und Familiennamen bis zum 2. Juni. Am Tag selbst müsst Ihr Euch über Euren Personalausweis oder Reisepass identifizieren lassen.

Veranstalter: KonsumGlobal Leipzig
Kontakt: 0163-1736473, E-Mail
Website: www.KonsumGlobal-Leipzig.de
TREFFEN: Offene Werkstatt

15 – 18 Uhr | Ort: Mütterzentrum e.V., Gießerstr. 29 | Unkosten: 3€/ Stunde, Kinder 2€/ Stunde | ÖPNV: Haltestelle Naumburger Str., Bus 60 / Haltestelle Markranstädter Str., Tram 3 | ! ab 4 Jahren, ebenerdig, für Rollstuhlfahrer geeignet

In diesem offenen Angebot könnt Ihr mit verschiedensten, spannenden Materialien (Holz, Metall, Pappen, Stoffe, Plastik…) nach Herzenslust basteln und bauen.

Veranstalter: Restlos - Das kreative Upcyclingprojekt des Mütterzentrum e.V.
Kontakt: 0341-58154464, E-Mail
Website: www.muetterzentrum-leipzig.de
FILM: Der Junge und die Welt

15 Uhr | Ort: Cineding, Karl-Heine-Str. 83 | Unkosten: 4 €, ermäßigt 3 € | ÖPNV: Haltestelle Karl-Heine-/Merseburger Str., Tram 14 | ! empfohlen ab 8 Jahren, Voranmeldung für Gruppen, bei Bedarf Filmgespräche nach Anmeldung (siehe Kontakt)

Ein kleiner Junge begibt sich auf eine abenteuerliche Reise. Er folgt seinem Vater, der seine Familie verließ, um in der Stadt Arbeit zu finden. Die Welt, in die der Junge sich wagt, steckt voller Wunder und Schrecken. Die Lust des Jungen am Schauen und Entdecken ist riesig. Welche zauberhaften Eindrücke wird die Welt für ihn bereithalten? Ohne Dialoge beschreibt der Film auf besondere Weise den Konflikt zwischen Arm und Reich, Land und Stadt, indigenen Einwohnern und Weißen, Handarbeit und industrialisierter Arbeit.
BRA 2013, 80 Min., Animationsfilm.
Infos zu weiteren Filmvorführungen und Workshop-Angeboten unter www.landesfilmdienst-sachsen.de.

Veranstalter: Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Kontakt: 0341-49294910, E-Mail
Website: www.landesfilmdienst-sachsen.de
WORKSHOP: Do it yourself: Palmöl-freie Schoko-Creme

16.30 Uhr | Ort: Naturkundemuseum, Lortzingstraße 3 | Unkosten: 5€ | ÖPNV: Haltestelle Goerdelerring Tram 1, 3, 4, 7, 9, 12, 14, 15 | ! Anmeldung erforderlich (siehe Kontakt), max. 15 TeilnehmerInnen

Ob in Keksen, Bio-Treibstoff oder Hautcremes: Palmöl ist in vielen Produkten enthalten. Auch bei der Herstellung von Schoko- oder Nuss-Nougat-Cremes kommt es häufig zum Einsatz. Dass der Verzicht auf das durchaus problematische Palmöl geschmacklich jedoch kein Verlust sein muss, zeigen wir Euch in diesem für Familien geeigneten Workshop. Unterstützt werden wir dabei vom Verein Orang-Utans in Not, dessen ProtagonistInnen bei der gemeinsamen Herstellung von palmöl-freier Schoko-Creme Wissenswertes über den Rohstoff vermitteln.

Veranstalter: Naturkundemuseum Leipzig
Kontakt: 0341-982210, E-Mail
Website: www.naturkundemuseum.leipzig.de
TREFFEN: AG Abfall der Ökolöwen

17 Uhr | Ort: Haus der Demokratie Leipzig, 1. OG links, Bernhard-Göring-Str. 152 | Eintritt frei | ÖPNV: Haltestelle Connewitz Kreuz, Tram 9, 10, 11 | ! immer am zweiten Dienstag im Monat, 17 Uhr

Einfälle gegen Abfälle: Die Arbeitsgruppe Abfall sammelt Ideen zur Müllvermeidung im Alltag! Gemeinsam ergreifen die Ehrenamtlichen die Initiative für Kompostierung, Recycling und Restmüllbehandlung, planen Aktionen und begleiten mit Veranstaltungen die kommunale Abfallpolitik. JedeR kann mitmachen! Die AG trifft sich regelmäßig am zweiten Dienstag im Monat, 17 Uhr bei den Ökolöwen im Haus der Demokratie Leipzig. Kommt vorbei, wir freuen uns!

Veranstalter: AG Abfall des Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
Kontakt: 0341-3065185, E-Mail, AG Abfall der Ökolöwen

Schenk uns Dein 'JA'

Schenk uns Dein "JA" - werde FörderspenderIn

2019 feiern wir Ökolöwen unseren runden Geburtstag: 30 Jahre voller Arbeit und Engagement für starken Umweltschutz hier vor Ort in Leipzig. Um Drängendes noch stärker und wirksamer anzupacken, benötigen wir Dich. Deine Unterstützung stärkt unsere unabhängige umweltpolitische Arbeit, sichert die Zukunft der Ökolöwen und hilft, unsere Projekte zu finanzieren.

Schenk uns heute Dein 'JA' und werde Förderer!

Zurück