Tag 6: Veranstaltungen am 10. Juni

Die Leipziger Umwelttage am 10. Juni

Die Leipziger Umwelttage bieten ein buntes Programm mit über 100 Umweltveranstaltungen in und um Leipzig. Stöbere hier im Tagesprogramm nach der Veranstaltung Deiner Wahl!

Banner der Leipziger Umwelttage 2019

Seit über 20 Jahren gibt es sie: die Leipziger Umwelttage. Der Anlass? Ein weltweiter. Am 5. Juni ist Weltumwelttag und damit traditionell auch der Startschuss für die Leipziger Umwelttage. Abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz laden Groß und Klein vom 5. bis 16. Juni zum Erkunden, Erleben und Entdecken ein – mit Filmen, Exkursionen, Diskussionen, Führungen, Vorträgen und vielem mehr. Höhepunkt der grünen Veranstaltungsreihe ist die Ökofete am 16. Juni 2019.

Stöbere im prall gefüllten Tagesprogramm nach den Veranstaltungen Deiner Wahl oder klicke Dich durch die weiteren Veranstaltungstage - hier ist für jedeN Etwas dabei! Bei Fragen oder Anmeldungen zu einzelnen Veranstaltungen beachte bitte die Kontaktdaten der jeweiligen Veranstalter. 

Veranstaltungen der Leipziger Umwelttage am Montag, den 10. Juni:

AUSSTELLUNG: 56. Kakteenschau - Kakteensammler gestern und heute und ihre Schätze

10 – 18 Uhr | Ort: Botanischer Garten, Linnéstraße 1 | Unkosten: 5€, ermäßigt 4€, Familienkarte 11€ | ÖPNV: Haltestelle Johannisallee, Tram 2, 16 / Haltestelle Liebigstraße, Bus 60

Die traditionsreiche Leipziger Kakteenschau bringt wieder einmal alte und neue Fans der stacheligen und dickfleischigen Lebenskünstler des Pflanzenreiches zusammen – mit großer Verkaufsbörse.

Veranstalter: Förderkreis des Botanischen Gartens
Kontakt: 0341-9736850, E-Mail
Website: www.bota.uni-leipzig.de
AUSSTELLUNG: Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – unterwegs mit Humboldt & Co.

10 – 18 Uhr | Ort: Botanischer Garten, Linnéstraße 1 | Unkosten: 4€, ermäßigt 3€, Familienkarte 10€ | ÖPNV: Haltestelle Johannisallee, Tram 2,16 / Haltestelle Liebigstraße, Bus 60

Die Ausstellung erzählt anlässlich des 250. Geburtsjahres von Alexander von Humboldt von der weltweiten Jagd nach Pflanzen – im Dienste von Wissenschaft, Kommerz oder Geltungsdrang. Folgt selber den Spuren von Humboldt und seinen Erben durch die Pflanzensammlungen des Botanischen Gartens.

Veranstalter: Förderkreis des Botanischen Gartens
Kontakt: 0341-9736850, E-Mail
Website: www.bota.uni-leipzig.de
WORKSHOP: Auf Tuchfühlung gehen - Materialkunde für Bekleidungstextilien

18 – 21 Uhr | Ort: Atelier SPENNIundKLEID, Georg-Schwarz-Straße 16 (Atelier im Erdgeschoss) | ÖPNV: Haltestelle Merseburger Str./ Georg-Schwarz-Str., Tram 7 | Unkosten: 45 € | ! Anmeldung erforderlich (siehe Kontakt), max. 3-4 TeilnehmerInnen

Wir gehen auf Tuchfühlung: Der Workshop will Anregungen für einen bewussteren Umgang mit Kleidung und Textilien geben. Die TeilnehmerInnen lernen einfache Handgriffe und Hintergrundwissen zur Beurteilung von Eigenschaften, Herstellung, Verwendungsmöglichkeiten und Abnutzungseffekten von Textilien. Damit können sie als KonsumentInnen und bei der Umsetzung von eigenen Nähprojekten bewusstere Entscheidungen treffen. Ein Workshop für Menschen, die wissen wollen, was sie auf ihrer Haut tragen, mutige Anfänger und erfahrene NäherInnen.
Achtung: Der gleiche Workshop findet auch am 6. Juni statt. Verbindliche Anmeldung und Vorauszahlung der Kursgebühr bis 7 Tage vor Kursbeginn. Anmeldung und weitere Infos via E-Mail.

Veranstalter: Anna Spenn, spenniundkleid
Kontakt: E-Mail
Website: www.spenniundkleid.de

Schenk uns Dein 'JA'

Schenk uns Dein "JA" - werde FörderspenderIn

2019 feiern wir Ökolöwen unseren runden Geburtstag: 30 Jahre voller Arbeit und Engagement für starken Umweltschutz hier vor Ort in Leipzig. Um Drängendes noch stärker und wirksamer anzupacken, benötigen wir Dich. Deine Unterstützung stärkt unsere unabhängige umweltpolitische Arbeit, sichert die Zukunft der Ökolöwen und hilft, unsere Projekte zu finanzieren.

Schenk uns heute Dein 'JA' und werde Förderer!

Zurück