Zum Wohle aller: Quartiermeister

Zum Wohle aller: Quartiermeister

“Ein nachhaltiges Leipzig bedeutet für uns eine bunte Mischung nachhaltiger Unternehmen und Organisationen, die mit ihrem Angebot und ihrem Einsatz die Welt ein kleines bisschen besser machen wollen und das Thema Umweltschutz und solidarisches Miteinander ins Zentrum der (Leipziger) Gesellschaft bringen.”

Quartiermeister

Quartiermeister Team (c) Quartiermeister

Quartiermeister ist die erste gemeinwohlbilanzierte Biermarke Deutschlands und setzt sich seit 2010 für eine gerechte Wirtschaft zum Wohle aller ein. Mit einem festen Satz von 10 Cent pro verkauftem Liter fördert Quartiermeister soziale & kulturelle Projekte in der Nachbarschaft. Auf diese Weise konnten bereits mehr als 180.000 € an über 160 Projekte fließen – und zwar genau dort, wo das Bier getrunken wird. Mit Hilfe einer Online-Abstimmung kann jede:r per Mausklick über die Homepage mitentscheiden, an welche Projekte die Gelder fließen. Eine Übersicht aller in Leipzig geförderter Projekte findest Du auf quartiermeister.org unter 'weitere Infos'.

Kontakt: Quartiermeister – Korrekter Konsum GmbH, Oranienstr. 10999, Berlin
Weitere Infos: https://quartiermeister.org/de/leipzig/projektfoerderung/uebersicht/

Zurück