Leipziger Ökofete

Leipziger Ökofete 2018

Die neunundzwanzigste Ökofete feiern wir am 24. Juni 2018. Sie ist einer der Höhepunkte der Leipziger Umwelttage und das größte Umweltfest Mitteldeutschlands. Auf dem Fest für die ganze Familie laden etwa 150 Stände und ein Kulturprogramm zum Mitmachen, Zuhören und Feiern ein.

Ökofete

auf der Leipziger Ökofete

Auf der Ökofete kann man nicht nur Bio-Produkte erstehen. Hier lernt man auch einiges über aktuelle Umweltthemen und -probleme, über pfiffige Lösungen und etwas über diejenigen, die sich in Leipzig für die Umwelt stark machen. Das sind Vereine, Initiativen und Ämter, aber auch Einzelpersonen und nicht wenige Unternehmen. Zum Schlemmen gibt es natürlich Speisen und Getränke aus Bio-Produktion.

Wann? 24. Juni 2018, 12-19 Uhr

Wo? Anton-Bruckner-Allee im Clara-Zetkin-Park

Was? Umweltmarkt • Mobilitätsmeile • Beratung und Infos rund um Umweltthemen • Puppentheater • Walkacts • Bio-Leckereien • Veganes • Erfrischendes • Bogenschießen • Spielen • Kreativ- und Erlebnisangebote • Fairtrade- und Bio-Mode

Die Bewerbungsfrist für einen Standplatz auf der Ökofete ist leider abgelaufen.

Programm:

  • 12 - 16 Uhr: 5. Solaris-Cup Leipzig/Solarmodell-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche
  • 14 Uhr: Mimo Seedler (Einrad-Show)
  • 15 Uhr: Figuro Theater (Puppentheater)
  • 15:30 Uhr: Mimo Seedler (Einrad-Show)
  • 16 Uhr: Zipano (Straßenshow)
  • 17 Uhr: Mimo Seedler (Einrad-Show)
  • ganztags: Bogenschießen, Yoga & Meditation, Mitmach-Zirkus (Zirkomania)
  • 14:30/15:30/16:30 Uhr: Walkact 'Goldener Käfer'
  • 14:30/15:30/16:30 Uhr: Hula Hoop Crash Kurs/-Workshop (Hoop City Leipzig)

Zurück