Ökolöwen fordern Klimanotstand für Leipzig

Ökolöwen fordern Klimanotstand für Leipzig

Die Klimakrise lässt sich nicht mehr leugnen. Jetzt ist lokales Handeln gefragt. Künftig müssen alle politischen Entscheidungen in Leipzig an der Klimafrage gemessen werden!

© Tomas Castelazo, www.tomascastelazo.com / Wikimedia Commons, CC BY 3.0

Lange Zeit galt Deutschland als Vorreiter in Sachen Klimaschutz. Doch die Klimaschutzziele 2020 sind verfehlt. Statt vieler Worte müssen endlich wirksame Maßnahmen umgesetzt werden.

Wirksamer Klimaschutz nur mit lokalem Handeln!

Für einen aktiven Klimaschutz ist jetzt Handeln auf lokaler Ebene gefragt. Wir Ökolöwen fordern den Stadtrat auf, den Klimanotstand für Leipzig auszurufen!

Städte wie Koblenz oder Jena gehen mit positivem Beispiel voran und haben den Klimanotstand ausgerufen. Das Leipziger Jugendparlament hat dies im Mai für Leipzig beantragt. Die Initiative des Jugendparlaments wird aktuell durch einen Änderungsantrag von Bündnis90/Die Grünen weiter qualifiziert. Leipzig muss sich jetzt endlich zum Klimanotstand bekennen! Damit es nicht nur bei einfacher Symbolpolitik bleibt, muss der Leipziger Stadtrat den Ausruf des Klimanotstandes mit klaren und verbindlichen (Sofort-)Maßnahmen untersetzen. Denn erst auf lokaler Ebene werden Entscheidungen und Maßnahmen für den Klimaschutz direkt und schnell wirksam.

Klimacheck vor jeder politischen Entscheidung als Muss

Jeder politische Beschluss in Leipzig muss einem Klimacheck unterzogen werden. Das heißt: Alle politischen Entscheidungen werden nur noch mit einer Klimaverträglichkeitsprüfung getroffen.

Klimaschädliche Beschlussvorlagen gilt es so zu ändern, dass diese mindestens klimaneutral sind. Sofortmaßnahmen werden klar nach größtmöglichen Klimaschutzeffekt aufgestellt und sind verbindlich umzusetzen. Das Energie- und Klimaschutzprogramm der Stadt Leipzig muss angesichts der Klimakrise mit verbindlichen Maßnahmen fortgeschrieben werden. Wir Ökolöwen fordern den Stadtrat auf, den Änderungsantrag von Bündnis 90/Die Grünen zum Klimanotstand zu beschließen.

Global Climate Strike mit Fridays for Future in Leipzig
Auf zum Global Climate Strike am 20.9. in Leipzig!

Noch können wir die Klimakrise aufhalten. Aber die Zeit rennt!

Komm mit zum Global Climate Strike von Fridays For Future am 20. September. Wir Ökolöwen schließen an dem Tag unser Büro und gehen für besseren Klimaschutz auf die Straße. Schließ Dich an und lass uns gemeinsam mit Tausenden LeipzigerInnen zeigen: „Alle fürs Klima“!

Ab 15 Uhr findest Du uns am Ökolöwen-PARK auf dem Augustusplatz.

Zurück