Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
1 - 2 - 3 - 4 -

22.09.2017 (aktualisiert am 22.09.2017)

Dieter Glandt: Heimische Amphibien

Dieter Glandt: Heimische Amphibien

Bestimmen - Beobachten - Schützen


Amphibien gehören mittlerweile zu den bedrohten Tieren in Mitteleuropa. So werden neben anderen die Gelbbauchunke, die Wechselkröte und der Laubfrosch auf der Roten Liste der gefährdeten Arten geführt. Deshalb ist es wichtig, die heimischen Arten und deren Lebensräume zu schützen. Das Buch stellt alle in Deutschland, Österreich und der Schweiz lebenden Amphibienarten detailliert mit ihren Verhaltensweisen und Lebensbedingungen vor. Es ermöglicht nicht nur das Bestimmen, sondern fördert vor allem die Freude am Beobachten und vermittelt gleichzeitig das notwendige Wissen für Schutzmaßnahmen. Auf der beigefügten CD befinden sich die Paarungsrufe der Froschlurcharten. Im MP3-Format können die Stimmen auch unterwegs gehört und zur exakten Bestimmung mit den Originalrufen in der Natur verglichen werden.  

14.09.2017 (aktualisiert am 14.09.2017)

Mit der Umweltbibliothek in die Pilzsaison

Mit der Umweltbibliothek in die Pilzsaison Die Pilzsaison hat begonnen. Doch bevor Sie zum Sammeln in den Wald ziehen, sollten Sie sich ein wenig informieren: Wie können Sie Pilze sicher bestimmen? Welche Pilze sollten Sie besser nicht sammeln - oder zumindest nicht essen? Wir haben dazu ein umfangreiches Bücherangebot für Sie bereitgestellt. Schauen Sie doch einfach vorbei oder werfen Sie einen Blick in den OPAC.
15.09.2017 (aktualisiert am 15.09.2017)

Neuerwerbung: Borst vom Forst

Neuerwerbung: Borst vom Forst

von Yvonne Hergane & Wiebke Rauers


Eines Tages findet Frischling Borst eine Meeresschnecke im Wald. Die duftet so wunderbar nach Gegenteil. Unbedingt will Borst die Schnecke nach Hause bringen. Aber der Weg zum Meer ist weit und gefährlich ...

Eine poetische Bilderbuchgeschichte, die davon erzählt, dass auch ein kleines Wildschwein das Meer erreichen kann, wenn es nur wirklich will.

Empfohlen ab 4 Jahre. Pappe, 32 Seiten.
ISBN 9783734820359

 

24.08.2017 (aktualisiert am 08.09.2017)

Buchtipp: "Double-use gärtnern" von Bärbel Oftring

Buchtipp: Das Buch der Diplom Biologin und Autorin Bärbel Oftring präsentiert 100 Gartenpflanzen und zeigt Verwendungsmöglichkeiten auf, die einem vielleicht noch nicht in den Sinn gekommen sind. In dem 220 Seiten starken Buch betrachtet die Autorin die ökologischen ebenso wie die kulinarischen Eigenschaften der Pflanzen und stellt neben ihren Wirkungen als Haus- und Heilmittel weitere Nutzungsoptionen für Handwerkliches, Gärtnerisches & Co. vor.
weiter ...
24.08.2017 (aktualisiert am 05.09.2017)

Buchtipp: "Mein ungezähmter Garten" von Norbert Griebl

Buchtipp:

Norbert Griebls Buch fasst auf 230 Seiten in schönen Bildern und praktischen Kategorien Standorte, Vermehrung und die passenden Partner heimischer Pflanzen zusammen. Den Umschlag ziert ein Blühkalender mit den "100 besten heimischen Pflanzen zum Verwildern".

Der leidenschaftliche Gärtner, dessen Liebe naturnahen, mit heimischen Arten bepflanzten Gärten gilt, sortiert die Pflanzen nach ihrem Ausbreitungsdrang, ob sie ein- oder mehrjährig sind und welche Ansprüche sie haben. Zudem nennt er Bezugsquellen für heimische Pflanzen und Saatgut. Mit vielen Zusatzinformationen zur Verwendung in der Naturküche oder zum Nutzen für die Tierwelt bieten die 100 Artenporträts spannendes Wissen für experimentierfreudige GärtnerInnen. 

1 - 2 - 3 - 4 -

nach oben

Umweltbibliothek Leipzig

Konto & Suche

Konto & Suche

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo: 13 bis 18 Uhr
Di - Do: 10 bis 19 Uhr

Haus der Demokratie Leipzig
Bernhard-Göring-Str. 152 (1.OG links)
04277 Leipzig 

LVB-Linien 9, 10, 11, 70, 89, 107 bis Connewitz Kreuz bzw. Wiedebachplatz

Jetzt Akku laden und den Ökolöwen mit Ihrer regelmäßigen Förderspende unterstützen!

Jetzt Akku laden und den Ökolöwen mit Ihrer regelmäßigen Förderspende unterstützen!

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Rund 1.200 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

Förderspende

 

 

ANSPRECHPARTNERINNEN

Claudia Thoß, Gudrun Schmidt

Tel. 0341-3065-180

Förderer

Die Umweltbibliothek Leipzig ist eine öffentliche Einrichtung des Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. und wird gefördert von der Stadt Leipzig, Amt für Umweltschutz.