Unsere letzte Chance - werde Bibo-Retter:in

Unsere letzte Chance - werde Bibo-Retter:in

Der Umweltbibliothek Leipzig droht die Schließung. Die Hälfte der Fördermittel wurden gekürzt - damit ist der Weiterbetrieb der Umweltbibliothek nicht möglich. Du bist unsere letzte Chance: Werde Bibo-Retter:in und hilf uns, die Umweltbibliothek zu retten!

Werde Bibo-Retter:in der Umweltbibliothek Leipzig

Der Umweltbibliothek Leipzig droht die Schließung. Die Stadt Leipzig hat uns Ökolöwen mitgeteilt, die Fördermittel ab diesem Jahr um 50 Prozent zu reduzieren. Damit sind der Betrieb der Bibliothek sowie die Bezahlung der Miete, des Gehaltes unserer Bibliothekarin und auch anderer Fixkosten wie Medienankauf und Strom nicht mehr möglich.

Wir haben in den letzten Jahren bereits alle Kosten soweit gesenkt wie nur möglich und betreuen viele Stunden der Öffnungszeiten und Veranstaltungen im Ehrenamt. Die neu entstandene jährliche Finanzlücke von 35.000 Euro können wir allein durch Einsparungen nicht schließen. Natürlich haben wir versucht, den Beschluss bei der Stadtverwaltung und bei den beteiligten Stadträt:innen rückgängig zu machen – leider ohne Erfolg.

Du und alle anderen Nutzer:innen sind in dieser Notsituation die letzte Chance für die Umweltbibliothek. Werde heute Bibo-Retter:in und hilf uns, die Umweltbibliothek Leipzig zu retten! Wenn Du und alle anderen Nutzer:innen 8 Euro pro Monat für die Umweltbibliothek Leipzig spenden, ist ihre Zukunft gesichert. Bis Ende April müssen wir eine neue Finanzplanung mit sicheren Mitteln aufstellen, die die Existenzgrundlage für den Weiterbetrieb der Bibliothek sind.

Wir danken Dir sehr herzlich für Deine Unterstützung!

Das Team der Umweltbibliothek Leipzig

Zurück