Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
07.08.2009 (aktualisiert am 05.12.2016)

Ein besonders wertvolles und schützenswertes Gut

 Was ist eine Streuobstwiese?
Eine Anpflanzung von Obstbäumen, die verstreut auf einem Wiesengrund stehen. Dieser wird umweltverträglich, also ohne synthetische Pestizide und Dünger, bewirtschaftet. Typisch für Streuobstwiesen sind hochstämmige Apfel-, Birnen- und Kirschäume, deren Früchte z.B. als Saft- und Lagerobst verwendet werden. Streuobstwiesen sind in Deutschland schon seit dem Mittelalter wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft. Heute zählen sie zu den gefährdetsten Biotopen in Mitteleuropa.

Was macht sie so schützenswert?
Streuobstwiesen sind Lebensraum und wichtige Nahrungs- und Brutplätze für zahlreiche Pflanzen und Tiere. Besonders die Vielzahl an Baumhöhlen, die große Menge an Totholz und der lebendige Unterwuchs (die sogenannte Krautschicht) ermöglichen eine sehr große Artenvielfalt. Deshalb steht die Streuobstwiese in Sachsen als Biotop unter besonderem Schutz. Um sie zu erhalten, müssen regelmäßige Pflegearbeiten wie Obstbaumschnitt und Wiesenmahd durchgeführt werden.

Der Ökolöwe hat schon einige Streuobstwiesen geweckt. Dazu gehört eine Streuobstwiese in Taucha (OT Pönitz) mit einer Größe von 4,7 Hektar und die "Streuobstwiese am Weinberg" in Leipzig-Leutzsch. Seit der ersten Pflanzung im März 2009 wachsen dort mittlerweile 35 Hochstämme auf einer Größe von rund 0,7 Hektar. Unter dem Motto "Streuobstwiesen wecken" rettet der Ökolöwe jedes Jahr mindestens ein weiteres Biotop vor dem Vergessen. Unser Ziel beim Wiesenwecken: Leipzigs Bewohner an Schönheit und Wert der Streuobstwiese erinnern und am Ende Engagierte zu finden, die sich zukünftig um ein Stück schlummernde Natur in der Stadt kümmern.

zurück ...
nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Rund 1.200 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

Förderspende

 

 

Mehr Grün für Leipzig: Jetzt Appell unterschreiben!

Stopp! Jetzt Appell unterschreiben

Wiesen wecken - BaumpatIn werden

Wiesen wecken

Unsere Bäume sind gezählt!

Die gemeinnützige Organisation I plant a Tree aus Halle/Saale will dafür sorgen, dass so viele Bäume wie möglich gepflanzt werden, um Luft- und Umweltverschmutzung aufzuhalten. Wer einen Baum in die Erde setzt, kann ihn auf der Homepage der Internet-Förster registrieren lassen. Wie viele Baumpflanzungen der Ökolöwe durch Ihre Spenden veranlassen konnte und wie viel Kohlendioxid diese Bäume gebunden haben, erfahren Sie hier:

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.

Literaturempfehlung aus der Umweltbibliothek