Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
03.05.2017 (aktualisiert am 27.06.2017)

Zum 1. Oktober 2017 suchen wir zur Unterstützung der Kampagnenarbeit des Fachbereichs Umweltpolitik & Naturschutz einen/eine Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst

Zum 1. Oktober 2017 suchen wir zur Unterstützung der Kampagnenarbeit des Fachbereichs Umweltpolitik & Naturschutz einen/eine Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst Der Fachbereich Umweltpolitik und Naturschutz des Ökolöwen setzt sich ein für den Schutz, die Bewahrung und die Verbesserung der natürlichen Umwelt in der Region Leipzig. Wir entwickeln Konzepte zu den Schwerpunkten Stadtplanung und Naturschutz und wollen die Leipziger Politik und Zivilgesellschaft durch gezielte Kampagnen von unseren Ideen überzeugen.

Stellenprofil:
Art der Stelle: Bundesfreiwilligendienst – BFD
Einsatzbereich: Umweltpolitik und Naturschutz
Anzahl der Stellen: 1
Dienstbeginn: 1. Oktober 2017
Dauer der Anstellung: 12 oder 18 Monate
Wochenstunden: 28h
Vergütung im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes

Du kannst uns unterstützen bei:
•    In erster Linie wirst du uns bei unserer derzeit größten Kampagne "Mehr Grün für Leipzig" unterstützen und die Kampagne mit deinen Ideen mitgestalten.
•    Du bringst dich öffentlichkeitswirksam und politisch ein bei unserer Arbeit zu den Themen Stadtgrün, Auwald, Neuseenland und Stadtentwicklung, stärkst weitere Kampagnen und betreust auch unsere Info-Stände.
•   Du übernimmst Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit – pflegst die Website, schreibst Pressemitteilungen und Social Media Posts und bearbeitest Bürgeranfragen.
•   Du erarbeitest mit uns Fachstellungnahmen zu naturschutzrechtlichen Themen.
•   Du brennst leidenschaftlich für den Umwelt- und Naturschutz, bist sehr kommunikativ und weißt andere von deinen Ideen zu begeistern.

Du bringst folgende Kompetenzen mit:
•    Ein Hochschulabschluss im grünen Bereich wäre wünschenswert (bspw.: Landespflege, Naturschutz, Biologie, Geografie oder einen vergleichbaren).
•    Idealerweise kannst du umweltrechtliche Fragen gut verständlich und mitreißend auf den Punkt bringen und kommunizieren.
•    Interdisziplinäres Denken bereitet dir keine Probleme und du verfügst über eine hohe Problemlösefähigkeit.
•    Gute Kenntnisse in MS Office, Internet, SocialMedia setzen wir ebenso voraus wie eine zuverlässige, korrekte und selbstständige Arbeitsweise.

Was wir bieten:
•    Du arbeitest zusammen mit hauptamtlichen, erfahrenen Mitarbeitern und kannst so auch eigene Ideen wirkungsvoll umsetzen.
•    Du sammelst Erfahrungen in einer regionalen Umweltschutzorganisation (NGO).
•    Du hast Kontakt zu vielen Menschen im Ökolöwen-Netzwerk.
•    Du nimmst an Weiterbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes teil.
•    Du erhältst eine Vergütung im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes.
•    Du bekommst ein Referenzschreiben.

Du hast Lust, uns zu unterstützen und bist mindestens 27 Jahre alt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bis zum 23. August 2017 per E-Mail an Anja Werner (Telefon: 0341-3065-370).

Achtung: Bitte maximal 1 Dokument anhängen; Lebenslauf, Zeugnisse etc. bitte in einem Dokument zusammenfassen.


zurück ...
nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Über 1.000 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

Alles was man über den Bundesfreiwilligendienst wissen sollte:

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen