Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. Offizielle Homepage des Ökolöwen. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten, Termine, Projekte und mehr. http://www.oekoloewe.de/ WedPMCESTE_RSeptemberC822 Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. http://www.oekoloewe.de/p/logo.gif Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. http://www.oekoloewe.de/ Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V - RSS Feed de Zur Weihnachtszeit gesundheitsbewusst Backen: Ernährungskompetenz aktiv begreifen lernen http://www.oekoloewe.de/fortbildungen.html Weihnachtliche Fortbildung für ErzieherInnen, Lehrkräfte und Tageseltern zum Thema "Getreide" Wir setzen nachhaltige und ökologische Impulse für die Ernährungs- und Verbraucherbildung: Sie können Mehl mahlen, Haferflocken quetschen und im Lehmbackofen leckeres Bio-Gebäck backen. Anschaulich stellen wir Ihnen dar, wie Kinder und Jugendliche im Bereich Ernährung selbst aktiv sein können. Ausgehend von der Zubereitung von Bio-Gebäck wird eine Vielfalt an Lernfeldern angesprochen. Sie lernen Ernährungsbegriffe, die Getreidearten und deren Anbau und das Einschätzen von Portionen mit Hilfe der Ernährungspyramide kennen. Auch das gemeinsame Tischdecken und Essen sind grundlegende Bestandteile. Wir vermitteln außerdem, wie sich die Kinder fit und startklar für die Küche machen und Freude an der Zubereitung gesunder Leckereien haben.   Wed, 20 Sep 2017 12:34:58 +0200 Ökolöwen-Petition erfolgreich: Stadtratsbeschluss zu autofreiem Clara-Zetkin-Park http://www.oekoloewe.de/stadtparks.html   Die Entscheidung des Leipziger Stadtrates, die Straßen im Clara-Zetkin-Park für den Autoverkehr einzuziehen ist ein Erfolg. Jetzt sind weitere Schritte für den Naturschutz im Clara-Park nötig. Leipzigs Parks und Auwald müssen uneingeschränkt geschützt werden. Wed, 20 Sep 2017 11:50:43 +0200 15.09.2017_PM_Wildfrüchte in den Schönauer Lachen http://www.oekoloewe.de/pressemitteilungen.html Ökolöwin Dr. Sabine Hübert lädt am Samstag, den 23. September ein, im Schönauer Park die Wildfrüchte des Herbstes zu entdecken. Die Natur hält viele gesunde und schmackhafte, wilde Früchte bereit, Grünauer finden sie quasi direkt vor der Haustür. Im Herbst gibt es Schlehen, Vogelbeeren und Kornelkirschen, die sich auch gut zu Marmelade verarbeiten lassen, sowie Weißdorn, Bucheckern, Brennnesselsamen und Traubenkirschen. Sie sind in der Küche und in der Volksmedizin vielfältig einsetzbar. Die Teilnehmenden erhalten Tipps zur Verarbeitung von Wildfrüchten und Rezepthinweise. Fri, 15 Sep 2017 16:04:43 +0200 Neuerwerbung: Borst vom Forst http://www.oekoloewe.de/umweltbibliothek.html Eines Tages findet Frischling Borst eine Meeresschnecke im Wald. Die duftet so wunderbar nach Gegenteil. Unbedingt will Borst die Schnecke nach Hause bringen. Aber der Weg zum Meer ist weit und gefährlich ... Eine poetische Bilderbuchgeschichte, die davon erzählt, dass auch ein kleines Wildschwein das Meer erreichen kann, wenn es nur wirklich will. Empfohlen ab 4 Jahre. Pappe, 32 Seiten. ISBN 9783734820359   Fri, 15 Sep 2017 13:46:22 +0200 Führung durch die Nistkastenausstellung am 7.10.2017 http://www.oekoloewe.de/stadtgarten.html Marcus Held vom Markkleeberger Büro für Naturschutz stellt im Stadtgarten die verschiedenen Nisthilfen für Kleiber, Meise, Mauersegler und Co. vor. Er erklärt was bei Bau und Anbringung zu beachtet ist und warum es wichtig ist, Fri, 15 Sep 2017 13:03:22 +0200 Mit der Umweltbibliothek in die Pilzsaison http://www.oekoloewe.de/umweltbibliothek.html Die Pilzsaison hat begonnen. Doch bevor Sie zum Sammeln in den Wald ziehen, sollten Sie sich ein wenig informieren: Wie können Sie Pilze sicher bestimmen? Welche Pilze sollten Sie besser nicht sammeln - oder zumindest nicht essen? Wir haben dazu ein umfangreiches Bücherangebot für Sie bereitgestellt. Schauen Sie doch einfach vorbei oder werfen Sie einen Blick in den OPAC. Thu, 14 Sep 2017 14:43:51 +0200 Ökolöwe kritisiert Rolle rückwärts des Verkehrsamtes http://www.oekoloewe.de/mobil_aktuell.html Das Verkehrs- und Tiefbauamt will die Planungen für den Neubau von Straßen durch Leipziger Grünanlagen angehen, wenn Anfang nächsten Jahres neue Verkehrsprognosezahlen einen Anlass dafür geben. Thu, 14 Sep 2017 14:11:04 +0200 14.09.2017_PM_Ökolöwe kritisiert Rolle rückwärts des Verkehrsamtes http://www.oekoloewe.de/pressemitteilungen.html Das Verkehrs- und Tiefbauamt will die Planungen für den Neubau von Straßen durch Leipziger Grünanlagen angehen, wenn Anfang nächsten Jahres neue Verkehrsprognosezahlen einen Anlass dafür geben. Das äußerte Amtsleiter Michael Jana in einem Interview mit der Leipziger Volkszeitung. Vorausgegangen war die Forderung der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer bis zum Jahr 2030 Teile eines sogenannten Mittleren Rings und eines Tangentenvierecks zu bauen, die sensible Naturräume beeinträchtigen würden. Thu, 14 Sep 2017 12:11:33 +0200 11.09.2017_PM_Rundgang zu grünen Fassaden im Leipziger Osten http://www.oekoloewe.de/pressemitteilungen.html Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. lädt ein, bei einem Rundgang die vielen begrünten Häuser rund um die Eisenbahnstraße zu entdecken. Am Mittwoch, den 20. September führt Ökolöwe Michael Schlorke zu grünen Fassaden, berichtet von ihren vielen Vorzügen und stellt das Mitmach-Projekt „Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig“ vor. Los geht es um 17 Uhr beim IC-E InfoCenter Eisenbahnstraße in der Eisenbahnstraße 49. Im Anschluss berät der Ökolöwe in den Räumlichkeiten des InfoCenters Leipzigerinnen und Leipziger zu ihren eigenen Begrünungsprojekten. Mon, 11 Sep 2017 12:01:50 +0200 Nach dem Dieselgipfel der Bundesregierung http://www.oekoloewe.de/mobil_aktuell.html Am 4. September lud Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bürgermeister deutscher Städte zum zweiten Dieselgipfel der Bundesregierung. Beraten wurde, inwieweit der Bund die Kommunen bei der Einhaltung geltender Grenzwerte für Luftverschmutzung unterstützen kann. Thu, 07 Sep 2017 11:42:15 +0200 07.09.2017_PM_Nach Dieselgipfel: Leipzig bekommt keinen Cent aus Merkels Mobilitäts-Fonds http://www.oekoloewe.de/pressemitteilungen.html Am Montag lud Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bürgermeister deutscher Städte zum zweiten Dieselgipfel der Bundesregierung. Beraten wurde, inwieweit der Bund die Kommunen bei der Einhaltung geltender Grenzwerte für Luftverschmutzung unterstützen kann. Zum einen machte die Bundeskanzlerin klar, dass sie es ablehnt, die Autoindustrie dazu zu verpflichten, Dieselfahrzeuge technisch nachzurüsten. Ein zweites wichtiges Ergebnis ist die Aufstockung eines sogenannten Mobilitäts-Fonds für kommunale Projekte zur Luftreinhaltung von 500 Mio. Euro auf 1 Mrd. Euro, größtenteils finanziert aus dem laufenden Bundeshaushalt. Was dies nun für Leipzig bedeutet, stellt Tino Supplies, verkehrspolitischer Sprecher des Umweltbunds Ökolöwe klar: Thu, 07 Sep 2017 10:53:51 +0200 04.09.2017_PM_Ökolöwe berät zur Begrünung mit Kletterpflanzen http://www.oekoloewe.de/pressemitteilungen.html Egal, ob es um die Begrünung einer Mauer oder einer Fahrradgarage geht, um ein Wohnhaus oder eine Kita: Mit dem Fassadenbegrünungsprojekt "Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig" richtet sich der Ökolöwe an alle BürgerInnen, die mehr Grün in die Stadt bringen möchten. Mon, 04 Sep 2017 15:39:34 +0200 Das war die Leipziger RADNACHT 2017 http://www.oekoloewe.de/mobil_aktuell.html Das STADTRADELN 2017 ist mit der Leipziger Radnacht fulminant gestartet! Vielen Dank an alle, die da waren.  Hier haben wir viele Fotos und einen schönen Clip zusammengestellt. weiter ... Mon, 04 Sep 2017 14:35:17 +0200 Leipziger RADNACHT 2017 http://www.oekoloewe.de/Radnacht.html Mit der vierten Auflage der Leipziger RADNACHT startete das STADTRADELN 2017. Rund 1.500 Menschen stiegen gemeinsam aufs Fahrrad und setzten auf der 10,6 Kilometer langen Rundfahrt ein Zeichen für eine fahrradfreundliche Stadt Leipzig. Wir haben viele Fotos und einen schönen Clip zusammengestellt. Vielen Dank an alle die da waren! Mon, 04 Sep 2017 14:30:28 +0200 Kletterfix-Beratungen in der Umweltbibliothek Leipzig http://www.oekoloewe.de/index.html Egal, ob es um die Begrünung einer Mauer oder einer Fahrradgarage geht, um ein Wohnhaus oder eine Kita –  "Kletterfix" richtet sich an alle, die ihrer Stadt mit Kletterpflanzen zu mehr Grün verhelfen möchten. Wir beraten Sie an drei Donnerstagen zu Ihrem individuellen Begrünungsprojekt. Weitere Infos finden Sie auf www.kletterfix-leipzig.de Fri, 01 Sep 2017 13:25:19 +0200 28.08.2017_PM_Stadtradeln 2017: Offizieller Start mit der Leipziger Radnacht http://www.oekoloewe.de/pressemitteilungen.html Das Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport und der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. informieren: Alle Leipzigerinnen und Leipziger sind am Freitag, den 1. September, 19 Uhr, zur vierten Auflage der großen Leipziger Radnacht mit Start auf dem Augustusplatz vor der Oper eingeladen. Mon, 28 Aug 2017 12:58:34 +0200 25.08.2017_PM_Angriff auf Leipzigs Grüne Lunge: Leipziger Wirtschaftsverbände wollen Schnellstraßen durch Auwald, Clara-Park, Stünzer Park, Wilhelm-Külz-Park und Rosental bauen lassen http://www.oekoloewe.de/pressemitteilungen.html "Leipzigs Wirtschaftsverbände blasen wiederholt zum Angriff auf Leipzigs Grüne Lungen. Diesmal wollen sie mit einem 2-seitigen Papier in modernem Anstrich längst eingemottete Schnellstraßenpläne quer durch den Auwald, den Clara-Zetkin-Park, das Rosental und weitere Parkanlagen reaktivieren. Mit einem Fond, gespeist aus den Zwangsgebühren der Mitglieder, wollen sie die Planungen vorantreiben", warnt Tino Supplies, verkehrspolitischer Sprecher des Ökolöwen vor der sogenannten "Initiative Mobilität 700plus", die die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer und die Ingenieurkammer diese Woche gestartet haben. Fri, 25 Aug 2017 17:15:17 +0200 Angriff auf Leipzigs grüne Lungen http://www.oekoloewe.de/mobil_aktuell.html Leipzigs Wirtschaftsverbände blasen wiederholt zum Angriff auf Leipzigs grüne Lungen. Fri, 25 Aug 2017 16:38:13 +0200 Donnerstag ist Gartentag im Gemeinschaftsgarten http://www.oekoloewe.de/stadtgarten.html Die GemeinschaftsgärtnerInnen treffen sich donnerstags ab 18 Uhr zum Gärtnern, Beisammensein und Werkeln im Stadtgarten. Einmal im Monat wird zudem am Samstag gegärtnert: am 9. September und am 7. Oktober, jeweils von 10 bis 15 Uhr. Schaut gern vorbei, gärtnert mit und kommt ins Gespräch! Jede/r ist willkommen, Ideen und Tatkraft einzubringen. Fri, 25 Aug 2017 14:43:09 +0200 LeseLust 2017 im Stadtgarten Connewitz http://www.oekoloewe.de/stadtgarten.html Zusammen mit dem LeseLust Leipzig e.V. veranstalten wir auch 2017 zwei spannende Vorlese-Nachmittage für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren: 02.07.2017 - 16 Uhr: Von Waldfeen und Wassermännern 03.09. 2017 - 16 Uhr: Auf, auf und davon! - Geschichten vom Fliegen Fri, 25 Aug 2017 14:36:12 +0200 Vorleselust in der Umweltbibliothek http://www.oekoloewe.de/8377,termine.html 25.10.2017: Jeden Mittwoch liest Gudrun Kindern ab 4 Jahren spannende, lustige und bunte Geschichten vor. Von 16 bis 17 Uhr lädt sie euch in die Umweltbibliothek Leipzig ein. Davor und danach lässt es sich in der KinderleseInsel prima spielen, schmökern und lümmeln. Umweltbibliothek Leipzig Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. Bernhard-Göring-Straße 152, Haus der Demokratie Leipzig, 1. OG links Fri, 15 Sep 2017 10:42:42 +0200 Vorleselust in der Umweltbibliothek http://www.oekoloewe.de/8376,termine.html 18.10.2017: Jeden Mittwoch liest Gudrun Kindern ab 4 Jahren spannende, lustige und bunte Geschichten vor. Von 16 bis 17 Uhr lädt sie euch in die Umweltbibliothek Leipzig ein. Davor und danach lässt es sich in der KinderleseInsel prima spielen, schmökern und lümmeln. Umweltbibliothek Leipzig Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. Bernhard-Göring-Straße 152, Haus der Demokratie Leipzig, 1. OG link Fri, 15 Sep 2017 10:41:52 +0200 Vorleselust in der Umweltbibliothek http://www.oekoloewe.de/8375,termine.html 11.10.2017: Jeden Mittwoch liest Gudrun Kindern ab 4 Jahren spannende, lustige und bunte Geschichten vor. Von 16 bis 17 Uhr lädt sie euch in die Umweltbibliothek Leipzig ein. Davor und danach lässt es sich in der KinderleseInsel prima spielen, schmökern und lümmeln. Umweltbibliothek Leipzig Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. Bernhard-Göring-Straße 152, Haus der Demokratie Leipzig, 1. OG links Fri, 15 Sep 2017 10:41:25 +0200 Treffen der AG Abfall http://www.oekoloewe.de/8297,termine.html 10.10.2017: Einfälle gegen Abfälle – die Arbeitsgruppe Abfall vom Ökolöwe sammelt Ideen zur Müllvermeidung im Alltag! Sie ergreift die Initiative für Kompostierung, Recycling und Restmüllbehandlung, plant Aktionen und begleitet mit Veranstaltungen die kommunale Abfallpolitik. Jede/r kann mitmachen! Mehr Infos zu Aktionen und Themen der AG gibt‘s unter www.oekoloewe.de/agabfall.html Zeit: Dienstag, 10. Oktober, 17 Uhr Ort: Haus der Demokratie Leipzig in der Bernhard-Göring-Str. 152, 1. OG links Thu, 27 Jul 2017 13:03:27 +0200 Stadtgarten Connewitz: Gemeinschaftsgarten-Tag http://www.oekoloewe.de/8340,termine.html 07.10.2017: Die GemeinschaftsgärtnerInnen treffen sich einmal im Monat am Samstag zum Gärtnern, so auch am 7. Oktober, von 10 bis 15 Uhr. Schaut gern vorbei, gärtnert mit und kommt ins Gespräch! Jede/r ist willkommen, Ideen und Tatkraft einzubringen. Stadtgarten Connewitz Kohrener/Burgstädter Straße Eingang Kohrener Straße 04277 Leipzig Straßenbahnlinie 11 (Richtung Markkleeberg) Haltestelle Hildebrandstraße / S-Bahn bis Bhf. Connewitz www.oekoloewe.de/stadtgarten.html   +++++++ Ökolöwen-Newsletter abonnieren und über Termine und Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben. ++++++++   Fri, 08 Sep 2017 15:39:27 +0200 Führung durch die Nistkastenausstellung: Alles über Vögel und ihre verschiedenen Behausungen am Haus und im Garten http://www.oekoloewe.de/8390,termine.html 07.10.2017: Im Stadtgarten Connewitz stellt Marcus Held (Markkleeberger Büro für Naturschutz) die verschiedenen Nisthilfen für Kleiber, Meise, Mauersegler und Co. vor. Er erklärt was bei Bau und Anbringung zu beachtet ist und warum es wichtig ist, auch in der Stadt für mehr Vogelwohnraum zu sorgen. Wir freuen uns auf Sie! Stadtgarten Connewitz, Kohrener/Burgstädter Straße, Eingang Kohrener Straße Bitte telefonisch anmelden unter 0341 3065114 oder per E-Mail. Unkostenbeitrag 5 €, Ökolöwenmitglieder und Kinder 3 € 7. Oktober, 14 Uhr Fri, 15 Sep 2017 11:23:24 +0200 Treffen der AG Naturschutz http://www.oekoloewe.de/8300,termine.html 04.10.2017: Die TeilnehmerInnen der AG Naturschutz vom Ökolöwen trifft sich regelmäßig am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr. Wer Lust hat, bei der Naturschutzarbeit aktiv mitzumachen, ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen! Mehr Infos zu Aktionen und Themen der AG gibt‘s unter www.oekoloewe.de/agnaturschutz.html Zeit: Mittwoch, 4. Oktober, 18 Uhr Ort: Umweltbibliothek im Haus der Demokratie Leipzig in der Bernhard-Göring-Str. 152, 1. OG links Thu, 27 Jul 2017 13:04:53 +0200 Vorleselust in der Umweltbibliothek http://www.oekoloewe.de/8370,termine.html 04.10.2017: Jeden Mittwoch liest Gudrun Kindern ab 4 Jahren spannende, lustige und bunte Geschichten vor. Von 16 bis 17 Uhr lädt sie euch in die Umweltbibliothek Leipzig ein. Davor und danach lässt es sich in der KinderleseInsel prima spielen, schmökern und lümmeln. Umweltbibliothek Leipzig Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. Bernhard-Göring-Straße 152, Haus der Demokratie Leipzig, 1. OG links Fri, 15 Sep 2017 10:31:11 +0200 In Nachbars Garten geschaut - Radtour zum Wiesenfest nach Lobstädt http://www.oekoloewe.de/8276,termine.html 30.09.2017: Unterwegs mit den Obstgenossen - Streuobst im Leipziger Süden erleben Geführte Exkursion mit Sebastian Pomm (Annalinde Akademie) und Markus Kellermann (BUND Leipzig). Kurzführung durch die Ausstellung "Garten findet Stadt" im Botanischen Garten, weitere Stationen sind Grassimuseum, Stadtgarten Connewitz, Markleeberger See, Rötha, Haynaer See und Besuch der Lobelei, gewählt zur schönsten Streuobstwiese der Region Leipzig - Dauer 5 Stunden ca. 30 km. Zeit: Samstag, 30. September, 11 Uhr Treffpunkt: Botanischer Garten Leipzig, Linnéstr. 1 in 04103 Leipzig Eintritt frei Mon, 10 Jul 2017 11:01:29 +0200 Wildfrüchte in den Schönauer Lachen http://www.oekoloewe.de/8348,termine.html 23.09.2017: In Grünau hält die Natur viele gesunde und schmackhafte Wildfrüchte bereit. Im Herbst findet man Schlehen, Vogelbeeren und Kornellkirschen, die sich auch gut zu Marmelade verarbeiten lassen, sowie Weißdorn, Bucheckern, Brennnesselsamen und Traubenkirschen. All diese Früchte finden Grünauer quasi vor der Haustür. Lernen Sie mit Ökolöwin Dr. Sabine Hübert einige Wildfrüchte des Herbstes in den Schönauer Lachen/im Schönauer Park kennen. Diese sind in der Küche und in der Volksmedizin vielfältig einsetzbar. Sie erhalten Tipps zur Verarbeitung von Wildfrüchten und Rezepthinweise. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Leipzig. Termin: Samstag, 23. September 2017, 14 - 15:30 Uhr Kursleitung: Dr. Sabine Hübert Treffpunkt: Pergola Schönauer Park (Eingang Schönauer /Garskestr.) Kursentgelt: 7,00 € Anmeldung unter www.vhs-leipzig.de, Kursnummer Q71125G   --- Die Führung ist Teil des Projekts "Mit Bio durch Stadt und Land". In einer länderübergreifenden Kooperation werden VerbraucherInnen in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern, Bremen und der Region Allgäu über den ökologischen Landbau und Bioprodukte informiert. Im Mittelpunkt stehen dabei Besonderheiten, Richtlinien, Kontrollen und Siegel der Bio-Branche. Das Projekt "Mit Bio durch Stadt und Land" wird zu 50 Prozent gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags im Rahmen des "Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)". Weitere Informationen unter: www.oekolandbau.de und www.bundesprogramm.de.   Mon, 11 Sep 2017 10:45:39 +0200 Fahrraddemo: WORLD CARFREE DAY http://www.oekoloewe.de/8324,termine.html 22.09.2017: 22. September / Leipzig / Johannisplatz / 17 Uhr Fahrraddemo für eine lebenswertere Stadt von autofrei leben! www.autofrei.de Wed, 06 Sep 2017 15:38:54 +0200 Rundgang zu grünen Fassaden im Leipziger Osten http://www.oekoloewe.de/8363,termine.html 20.09.2017: Der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. lädt ein, bei einem Rundgang die vielen begrünten Häuser rund um die Eisenbahnstraße zu entdecken. Am Mittwoch, den 20. September führt Ökolöwe Michael Schlorke zu grünen Fassaden, berichtet von ihren vielen Vorzügen und stellt das Mitmach-Projekt "Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig" vor. Los geht es um 17 Uhr beim IC-E InfoCenter Eisenbahnstraße in der Eisenbahnstraße 49. Im Anschluss berät der Ökolöwe in den Räumlichkeiten des InfoCenters Leipzigerinnen und Leipziger zu ihren eigenen Begrünungsprojekten. "Begrünte Häuser sind nicht nur schön anzusehen, sie punkten auch mit vielen positiven Funktionen für Haus und Stadt. Ihr Blattwerk überdeckt den Stadtlärm und bindet gesundheitsschädigenden Feinstaub", sagt Michael Schlorke. An mehreren Standorten wird er die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Ranker und Selbstkletterer am direkten Beispiel erläutern. Das Projekt Kletterfix - Grüne Wände für Leipzig wurde vom Ökolöwen in Zusammenarbeit mit dem Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt Leipzig ins Leben gerufen. Es zeigt, dass Leipzigs Wände mehr können: Begrünt tragen sie zu einem verbesserten Wohn- und Stadtklima bei! Das Projekt ist eine Maßnahme im Luftreinhalteplan der Stadt und geht 2017 in die dritte Runde. Weitere Informationen und Interessantes rund um Pflanzenwände gibt’s auf www.kletterfix-leipzig.de.   Wed, 13 Sep 2017 11:18:49 +0200 Energiesparend Bauen: Fachmann berät kostenlos im UiZ http://www.oekoloewe.de/8356,termine.html 19.09.2017: Das Amt für Umweltschutz informiert: Wer energiesparend bauen möchte, kann sich am Dienstag, 19. September, zwischen 17 und 18 Uhr im Umweltinformationszentrum (UiZ) kostenlos und persönlich zum Thema beraten lassen. Ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. steht zu Fragen rund um umweltgerechte Bau- und Dämmstoffe, regenerative Energien, Solaranlagen oder Energiesparkonzepte für Wohnraum zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Informationen und Auskünfte zu verschiedenen Fördermöglichkeiten. Auch ein kostenloser Energiecheck für Gebäude ist möglich. In der Bauherrenmappe der Stadt Leipzig wird über die effektivsten Möglichkeiten der Energie- und Wärmeversorgung sowie über den Weg der Bauantragsstellung und -genehmigung informiert. Weitere Infos sind unter der Rufnummer (0341) 123-6711, im Internet unter www.leipzig.de/uiz sowie persönlich im UiZ (Prager Straße 118-136, Haus A.II, Fußgängerbereich) erhältlich. Geöffnet ist Dienstag und Donnerstag jeweils von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr. Die Stadt Leipzig wurde 2011 und 2014 für ihre Bemühungen im Klimaschutz auf allen Ebenen der Stadtverwaltung mit dem European Energy Award® als Europäische Energie- und Klimaschutzkommune ausgezeichnet. Energieeinsparung, effiziente Energienutzung und Förderung des Einsatzes regenerativer Energien werden auch in Zukunft für die Stadt Leipzig, ihre Tochterunternehmen, die Verbände und Institutionen sowie die Leipziger Bevölkerung eine zentrale Rolle spielen. Gemeinsames Ziel ist es, die Kohlendioxidemissionen alle fünf Jahre um weitere zehn Prozent zu reduzieren. Wed, 13 Sep 2017 11:10:33 +0200 Ausstellung in Leipzig: Nachhaltig Bauen ? Modern Wohnen http://www.oekoloewe.de/8386,termine.html 18.09.2017: Mobiler Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9.2017 auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz "Möglichst viel Natur in den eigenen vier Wänden - wer will das nicht? Wussten Sie, dass Linoleum der einzige elastische Bodenbelag ist, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird? Oder dass eine Korkrinde alle 10 Jahre geerntet werden kann?  Oder dass Dämmstoffe aus Flachs aufgrund natürlicher Bitterstoffe von Natur aus resistent gegen Schädlingsbefall sind? Wenn Sie mehr wissen wollen, besuchen Sie den mobilen Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9. 2017 in Leipzig. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Kompetente Bauberatung: Moderne biobasierte Bau- und Einrichtungsstoffe sind sowohl ökologisch als auch ästhetisch eine echte Alternative. Sie lassen hinsichtlich Materialauswahl, Farb- und Designmöglichkeiten und vor allem auch hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften kaum Wünsche offen. Die BAUnatour 2.0 vermittelt sinnlich erlebbar die Vielfalt biobasierter Baumaterialien. Wer gerade dabei ist, sein „Traumhaus“ zu realisieren, seine Wohnung zu sanieren oder zu modernisieren, kann sich hier zu allen Fragen rund um Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen kompetent beraten lassen. Bereits von 2009 bis 2015 tourte die BAUnatour als Wanderausstellung durch Deutschland und machte bisher in insgesamt 75 Städten Station. Im letzten Jahr wurde die Ausstellung grundlegend umgestaltet und präsentiert sich nun als BAUnatour 2.0 – nachhaltiges Bauen und modernes Wohnen in einem ganz neuen Outfit. Nach wie vor besteht die mobile Ausstellungsbox selbst zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. BAUnatour bietet zu jedem Standort ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Exkursionen und Workshops. Das aktuelle Begleitprogramm finden Sie hier. bau-natour.de BAUnatour Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen ist eine Ausstellung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)." Foto: FNR/tangram Fri, 15 Sep 2017 10:47:21 +0200 Ausstellung in Leipzig: Nachhaltig Bauen ? Modern Wohnen http://www.oekoloewe.de/8383,termine.html 17.09.2017: Mobiler Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9.2017 auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz "Möglichst viel Natur in den eigenen vier Wänden - wer will das nicht? Wussten Sie, dass Linoleum der einzige elastische Bodenbelag ist, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird? Oder dass eine Korkrinde alle 10 Jahre geerntet werden kann?  Oder dass Dämmstoffe aus Flachs aufgrund natürlicher Bitterstoffe von Natur aus resistent gegen Schädlingsbefall sind? Wenn Sie mehr wissen wollen, besuchen Sie den mobilen Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9. 2017 in Leipzig. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Kompetente Bauberatung: Moderne biobasierte Bau- und Einrichtungsstoffe sind sowohl ökologisch als auch ästhetisch eine echte Alternative. Sie lassen hinsichtlich Materialauswahl, Farb- und Designmöglichkeiten und vor allem auch hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften kaum Wünsche offen. Die BAUnatour 2.0 vermittelt sinnlich erlebbar die Vielfalt biobasierter Baumaterialien. Wer gerade dabei ist, sein „Traumhaus“ zu realisieren, seine Wohnung zu sanieren oder zu modernisieren, kann sich hier zu allen Fragen rund um Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen kompetent beraten lassen. Bereits von 2009 bis 2015 tourte die BAUnatour als Wanderausstellung durch Deutschland und machte bisher in insgesamt 75 Städten Station. Im letzten Jahr wurde die Ausstellung grundlegend umgestaltet und präsentiert sich nun als BAUnatour 2.0 – nachhaltiges Bauen und modernes Wohnen in einem ganz neuen Outfit. Nach wie vor besteht die mobile Ausstellungsbox selbst zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. BAUnatour bietet zu jedem Standort ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Exkursionen und Workshops. Das aktuelle Begleitprogramm finden Sie hier. bau-natour.de BAUnatour Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen ist eine Ausstellung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)." Foto: FNR/tangram Fri, 15 Sep 2017 10:46:04 +0200 Ausstellung in Leipzig: Nachhaltig Bauen ? Modern Wohnen http://www.oekoloewe.de/8359,termine.html 16.09.2017: Mobiler Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9.2017 auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz "Möglichst viel Natur in den eigenen vier Wänden - wer will das nicht? Wussten Sie, dass Linoleum der einzige elastische Bodenbelag ist, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird? Oder dass eine Korkrinde alle 10 Jahre geerntet werden kann?  Oder dass Dämmstoffe aus Flachs aufgrund natürlicher Bitterstoffe von Natur aus resistent gegen Schädlingsbefall sind? Wenn Sie mehr wissen wollen, besuchen Sie den mobilen Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9. 2017 in Leipzig. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Kompetente Bauberatung: Moderne biobasierte Bau- und Einrichtungsstoffe sind sowohl ökologisch als auch ästhetisch eine echte Alternative. Sie lassen hinsichtlich Materialauswahl, Farb- und Designmöglichkeiten und vor allem auch hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften kaum Wünsche offen. Die BAUnatour 2.0 vermittelt sinnlich erlebbar die Vielfalt biobasierter Baumaterialien. Wer gerade dabei ist, sein „Traumhaus“ zu realisieren, seine Wohnung zu sanieren oder zu modernisieren, kann sich hier zu allen Fragen rund um Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen kompetent beraten lassen. Bereits von 2009 bis 2015 tourte die BAUnatour als Wanderausstellung durch Deutschland und machte bisher in insgesamt 75 Städten Station. Im letzten Jahr wurde die Ausstellung grundlegend umgestaltet und präsentiert sich nun als BAUnatour 2.0 – nachhaltiges Bauen und modernes Wohnen in einem ganz neuen Outfit. Nach wie vor besteht die mobile Ausstellungsbox selbst zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. BAUnatour bietet zu jedem Standort ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Exkursionen und Workshops. Das aktuelle Begleitprogramm finden Sie hier. bau-natour.de BAUnatour Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen ist eine Ausstellung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)." Foto: FNR/tangram Wed, 13 Sep 2017 11:15:14 +0200 PARK(ing) Day http://www.oekoloewe.de/8329,termine.html 15.09.2017: GESTALTE DEINE PARK_LÜCKE! Schaffe Freiräume, wo normalerweise Autos stehen! Unter diesem Motto werden am 15. September 2017 PKW-Stellplätze für einige Zeit zu autofreien Bereichen, zu temporären PARKs. Mitmachen kann jedeR! Alle Infos zur Anmeldung und viele Anregungen für den eigenen PARK findet ihr unter: www.parking-day-leipzig.de Mit euren Einfällen schafft ihr Aufmerksamkeit für eine alternative und bessere Nutzung von Straßen und Plätzen. Mit dem PARK(ing) Day möchten wir Mut machen, unsere öffentlichen Räume attraktiv zu gestalten. Hintergrundinfos zum Tag gibts unter: www.parking-day-leipzig.de/warum-park-ing-day   Und hier geht's zur facebook-Veranstaltung.     Wed, 06 Sep 2017 15:47:36 +0200 Ausstellung in Leipzig: Nachhaltig Bauen ? Modern Wohnen http://www.oekoloewe.de/8350,termine.html 15.09.2017: Mobiler Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9.2017 auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz "Möglichst viel Natur in den eigenen vier Wänden - wer will das nicht? Wussten Sie, dass Linoleum der einzige elastische Bodenbelag ist, der überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird? Oder dass eine Korkrinde alle 10 Jahre geerntet werden kann?  Oder dass Dämmstoffe aus Flachs aufgrund natürlicher Bitterstoffe von Natur aus resistent gegen Schädlingsbefall sind? Wenn Sie mehr wissen wollen, besuchen Sie den mobilen Showroom BAUnatour vom 12.9. bis 21.9. 2017 in Leipzig. Die Ausstellung ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Kompetente Bauberatung: Moderne biobasierte Bau- und Einrichtungsstoffe sind sowohl ökologisch als auch ästhetisch eine echte Alternative. Sie lassen hinsichtlich Materialauswahl, Farb- und Designmöglichkeiten und vor allem auch hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften kaum Wünsche offen. Die BAUnatour 2.0 vermittelt sinnlich erlebbar die Vielfalt biobasierter Baumaterialien. Wer gerade dabei ist, sein „Traumhaus“ zu realisieren, seine Wohnung zu sanieren oder zu modernisieren, kann sich hier zu allen Fragen rund um Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen kompetent beraten lassen. Bereits von 2009 bis 2015 tourte die BAUnatour als Wanderausstellung durch Deutschland und machte bisher in insgesamt 75 Städten Station. Im letzten Jahr wurde die Ausstellung grundlegend umgestaltet und präsentiert sich nun als BAUnatour 2.0 – nachhaltiges Bauen und modernes Wohnen in einem ganz neuen Outfit. Nach wie vor besteht die mobile Ausstellungsbox selbst zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. BAUnatour bietet zu jedem Standort ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen, Exkursionen und Workshops. Das aktuelle Begleitprogramm finden Sie hier. bau-natour.de BAUnatour Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen ist eine Ausstellung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)." Foto: FNR/tangram Tue, 12 Sep 2017 09:59:22 +0200 Treffen der AG Abfall http://www.oekoloewe.de/8296,termine.html 12.09.2017: Einfälle gegen Abfälle – die Arbeitsgruppe Abfall vom Ökolöwe sammelt Ideen zur Müllvermeidung im Alltag! Sie ergreift die Initiative für Kompostierung, Recycling und Restmüllbehandlung, plant Aktionen und begleitet mit Veranstaltungen die kommunale Abfallpolitik. Jede/r kann mitmachen! Mehr Infos zu Aktionen und Themen der AG gibt‘s unter www.oekoloewe.de/agabfall.html Zeit: Dienstag, 12. September, 17 Uhr Ort: Haus der Demokratie Leipzig in der Bernhard-Göring-Str. 152, 1. OG links Thu, 27 Jul 2017 13:02:50 +0200 AUSGEBUCHT - "Mehr Bio schmeckt" - Workshop auf dem demeter-Guidohof http://www.oekoloewe.de/8309,termine.html 12.09.2017: "Mehr Bio schmeckt"-Workshop mit Hofbesichtigung: Einführung in die Thematik des ökologischen Landbaus inkl. Siegel/Kennzeichnungen/Labels, einfache Integration von Bioprodukten in die Kinder- und Jugendernährung, attraktive Speiseplangestaltung mit Dipl.-Ökotrophologin Nadine Passage, abschließende Betriebsführung über den Guidohof mit biologisch-dynamischer Landwirtschaft. Wann: 16 - 20 Uhr Wo: Guidohof, Am Ullersberg 31, Limbach-Oberfrohna (OT Uhlsdorf) Plätze: 15 Kosten: kostenfrei Anmeldung: mit Anmeldeformular per Fax oder Mail bis zum 03.09. Telefon: 0341 - 3065 381 Mehr Infos und das Anmeldeformular gibt's hier! Wed, 09 Aug 2017 14:25:43 +0200