Erfolg des Mach's leiser Projekts in Stötteritz

Erfolg des Mach's leiser Projekts in Stötteritz

Ökolöwe übergibt Staffelstab an die Stadtverwaltung: Mit Unterstützung des Ökolöwen haben die Bewohner des Stadtteils Stötteritz im Projekt Mach's leiser seit 2015 ihr eigenes Verkehrskonzept erarbeitet. Die Stadtverwaltung stellt nun 250.000 Euro für die Umsetzung bereit.

Bürgerbeteiligungsprozess, Menschen stehen um einen Tisch
Mehr als 100 Teilnehmer konnten in fünf Werkstätten eigene Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung erarbeiten.
Mehr als 100 Teilnehmer konnten in fünf Werkstätten eigene Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung erarbeiten.

In mehreren Workshops haben sich die Stötteritzer intensiv mit den Verkehrsproblemen in ihrem Viertel auseinandergesetzt und dabei insgesamt 43 Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung entwickelt. Tempo 30 vor Schulen, sichere Radwege und der Ausbau des S-Bahnhofs-Stötteritz zur Verkehrsdrehscheibe, sind nur einige Beispiele. Zehn Maßnahmen befinden sich bereits in der Umsetzung.

Im nun beginnenden Projekt der Stadtverwaltung „Aktiv mobil in Stötteritz“ werden weitere Ideen des Bürgerkonzeptes aus „Mach´s leiser“ realisiert. Insgesamt stehen 250.000 Euro für Maßnahmen im Bereich Fuß- und Radverkehr zur Verfügung, die möglichst schnell umgesetzt werden können.

Weitere Informationen zum Projekt des Ökolöwen finden Sie auf: www.machsleiser.de.