Fördererverwaltung und Fördererkommunikation

Mitarbeiter:in für Fördererverwaltung und Fördererkommunikation (m/w/d) gesucht

Wir suchen ein erfahrenes Teammitglied für die Fördererverwaltung und Fördererkommunikation. Du fühlst dich angesprochen? Dann bewirb Dich jetzt!

Fördererverwaltung und Fördererkommunikation

Der Ökolöwe ist Leipzigs führender Umweltschutzverein: Seit 1989 setzen wir uns für Umweltpolitik und Naturschutz, nachhaltige Mobilität sowie Stadtentwicklung und grüne Stadtgestaltung ein.

Dafür entwickeln unsere 13 hauptamtlichen Mitarbeiter:innen gemeinsam Ideen und Konzepte, setzen Projekte um, beraten Politik und Verwaltung und mobilisieren die Leipziger:innen mit Appellen, Kampagnen und Petitionen. In unterschiedlichen Teamkonstellationen arbeiten wir eng zusammen und beziehen zahlreiche Bundesfreiwilligen, Praktikant:innen und Ehrenamtlichen in unsere Tätigkeiten mit ein.

Dieser Einsatz wird durch Mitgliedsbeiträge und Spenden ermöglicht: Sie sind für die Arbeit des Ökolöwen deshalb von grundlegender Bedeutung. Deshalb möchten wir den Dialog zu unseren mehr als 2.400 Förder:innen weiter ausbauen – indem wir uns an den Bedürfnissen unserer Förderer orientierte und ihre Anliegen direkt und zeitnah bearbeiten.

Dafür sucht unser Team nun Verstärkung: eine:n engagierte:n und verantwortungsvolle:n Mitstreiter:in für die Fördererverwaltung und Fördererkommunikation, zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Du bist interessiert? Dann werde jetzt Teil unseres Fundraising-Teams, arbeite eng mit der Finanzbuchhaltung sowie unseren inhaltlichen Teams zusammen und unterstütze uns! 

Diese Bereiche betreust Du eigenverantwortlich:

  • die administrative Bearbeitung von Fördereranmeldungen und Spenden   
  • der regelmäßige Datenabgleich von Zahlungseingängen sowie Lastschrift- und Mahnverfahren – in Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  • den individuellen Dialog mit Förderern (Inbound und Outbound) – einschließlich Einwand- und Interessensmanagement, Zuwendungsbestätigungen sowie Beitragsmanagement über Telefon, E-Mail und Post   
  • die Stammdatenpflege sowie die organisatorische Weiterentwicklung unserer Datenbank (Civi-CRM) 
  • das Erstellen von unterschiedlichen Auswertungen und Datenanalysen sowie Datensegmentierung und deren Aufbereitung   
  • die Weiterentwicklung unseres Förder:innenservice und der digitalen Verwaltungsstrategie  
  • die systematische Büroorganisation: von der strukturierten Dokumentenablage über die Überwachung und Beschaffung von Büromaterial bis hin zur Koordination von Informationen, Terminen und internen Vorgängen 
  • das Handling von Serienbriefen sowie Briefpost- und E-Mailing-Kampagnen  
  • die Zusammenarbeit mit und die Betreuung von Dienstleistern  
  • das Planen und Durchführen von Telefonkampagnen  

Was du dafür mitbringen solltest:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, eine gleichwertige Ausbildung oder ein Studium 
  • Berufserfahrungen in der Verwaltung, Büroorganisation, Kundenbetreuung und/oder im Fundraising 
  • Hervorragende Kenntnisse mit MS-Office (Word, Excel, Outlook) sowie Erfahrungen im Umgang mit MS-Teams, SharePoint und CRM-Datenbanken (vorzugsweise CiviCRM) 
  • die Kompetenz, dich in Wort und Schrift freundlich und ansprechend auszudrücken 
  • Wissen über und Erfahrungen mit den Anforderungen der DSGVO und einen entsprechend professionellen Umgang mit sensiblen Informationen und Daten 
  • ein Auge für Details und Zusammenhänge  
  • ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen 
  • ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein für deinen Aufgabenbereich und eine entsprechend selbstorganisierte, zuverlässige, fokussierte, konzentrierte und präzise Arbeitsweise 
  • die Flexibilität auf kurzfristige Veränderungen und Priorisierungen systematisch und professionell zu reagieren 
  • ein freundliches, empathisch und gewinnendes Auftreten – auch am Telefon  
  • Freude am verständnisvollen und empathischen Austausch mit unseren Förder:innen  
  • die Fähigkeit, die Stimmung unserer Förder:innen aufzufangen und auszuwerten, sodass Du mit eigenen Ideen zur Verbesserung der Prozesse beitragen und die teamübergreifende Themenauswahl sowie interne Entscheidungen aktiv mitgestalten kannst 

In dieser Stellenausschreibung haben wir viele unterschiedliche Aufgaben und Kompetenzen beschrieben. Sie sollen Dich aber nicht daran hindern, sich zu bewerben, auch wenn nicht alle Punkte auf Dich zutreffen.  

Was Dich bei uns erwartet:

  • eine spannende und verantwortungsvolle Arbeit für den Klima- und Umweltschutz   
  • ein angenehmes Arbeitsklima mit kurze Entscheidungswege und agilem Arbeiten in einem motivierten und erfahrenen Ökolöwen-Team  
  • ein Arbeitsplatz in unserer Geschäftsstelle, mit der Möglichkeit zum Remote-Arbeiten  
  • flexible Arbeitszeiten (20 bis 30 Stunden/Woche) sowie 30 Tage Urlaub pro Jahr   
  • je nach Arbeitszeit, Kompetenzen und Aufgaben ein Gehalt bis 2.100 Euro/brutto  
  • eine zunächst bis zum 31.12.2024 befristete Stelle, deren Verlängerung angestrebt wird 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Sende uns Deine Bewerbung (bitte ohne Foto) sowie aussagekräftige Referenzen und Unterlagen zusammengefasst in einem PDF-Dokument per Mail ([email protected]) und beantworte uns in Deinem Anschreiben bitte konkret diese Fragen:  

  • Warum bist Du die perfekte Besetzung für diese Stelle? 
  • Mit welchen konkreten Kompetenzen und Erfahrungen unterstützt Du uns?  
  • Wann und in welchem Stundenumfang kannst du bei uns anfangen?   

Schriftliche Bewerbungen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Aufgrund der seit Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) weisen wir darauf hin, dass Deine personenbezogenen Daten nur an die mit einer evtl. Einstellung befassten Stellen und Personen weitergegeben werden. Nach Abschluss des Einstellungsverfahrens werden wir nicht mehr benötigte Unterlagen vernichten bzw. elektronisch zugesandte Bewerbungen löschen.

Zurück