Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 -

Erziehungsschnitt in Leutzsch

am 23.04.2010 fand auf der neu angelegten Streuobstwiese in Leutzsch ein Erziehungsschnitt der 35 Jungbäume statt. Es waren verschiedene Interessenten vor Ort, die sich bei einem Fachkundigen Informationen zum Thema Obstgehölzschnitt einholen konnten. Der Ökolöwe möchte sich an dieser Stelle bei dem Fachmann Herrn Müller bedanken.

Damit die Obstgehölze über die nächsten 2 Jahre eine gute Wuchsform erreichen, werden sie auch weiterhin von Herrn Müller fachkundig betreut.

Der Ökolöwe bietet für die verschiedenen Obstgehölze Baumpatenschaften an.

Wenn Sie Interesse haben, schauen Sie doch mal auf unser Baumpatenschaftsseite vorbei.


13.10.2009 (aktualisiert am 00.00.0000)

Apfelernte Dösen - Kurzbericht aus der Sicht einer "Erstpflückerin" 2009

An einem Samstagmorgen 8 Uhr aufzustehen passt eigentlich nicht zu meinem sonstigen Lebenslauf und doch hatte ich beschlossen, mich an der Apfelernte des Ökolöwen in Dösen zu beteiligen. Als ich pünktlich 9 Uhr auf der Fläche eintraf, musste ich feststellen, dass ich erst die zweite Ehrenamtliche war und noch kein Apfel den Weg in die große Sammelkiste gefunden hatte.
weiter ...

Apfelernte 2009

Dieses Jahr war ein sehr ertragreiches Jahr, was die Apfelernte anbelangt. Es waren auf den Wiesen in Leipzig-Dösen und Taucha-Pönitz über 40 Menschen unterwegs und halfen dem Ökolöwen, Unmengen von Äpfeln zu sammeln. Der Ökolöwe möchte sich herzlichst bei den Erntehelfern bedanken.


21.07.2009 (aktualisiert am 00.00.0000)

Bearbeitungsstand der Förderrichtlinie "Natürliches Erbe" des Sächsischen Umweltministeriums

Weiterhin unklare Verhältnisse in der Naturschutzförderung


Es ist kaum zu glauben. Nachdem wir den komplizierten bürokratischen Weg der Antragstellung für die Naturschutzförderung zur Erhaltung und Pflege verschiedener Wiesenbiotope über die Richtlinie "Natürliches Erbe" durchlaufen haben, bekommen wir nun Anfang Juli zwar den Bescheid, dass wir für die nächsten fünf Jahre in das Förderprogramm für sog. B1-Maßnahmen aufgenommen sind. Welche der beantragten Maßnahmen aber tatsächlich gefördert werden, weiß (noch) keiner. Mit der Einreichung des Förderantrags habe man sich jedoch verpflichtet, die beantragten Maßnahmen durchzuführen. Man könne also mit der Umsetzung der Pflegemaßnahmen beginnen.

weiter ...
16.06.2009 (aktualisiert am 05.01.2012)

Die Frühjahrsmahd ist beendet

 Mit vereinten Kräften ist nun auch das Schnittgut von der Streuobstwiese am Weinberg geräumt. Wer hätte gedacht, dass der 19 m³ große Container fast voll wird. Mit dem Bürgerverein Leutzsch, Anwohnern und Ökolöwen-Mitarbeitern wurde der Abrollcontainer in 3 Stunden befüllt.

weiter ...
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 -

nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Rund 1.200 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

Förderspende

 

 

Mehr Grün für Leipzig: Jetzt Appell unterschreiben!

Stopp! Jetzt Appell unterschreiben

Wiesen wecken - BaumpatIn werden

Wiesen wecken

Unsere Bäume sind gezählt!

Die gemeinnützige Organisation I plant a Tree aus Halle/Saale will dafür sorgen, dass so viele Bäume wie möglich gepflanzt werden, um Luft- und Umweltverschmutzung aufzuhalten. Wer einen Baum in die Erde setzt, kann ihn auf der Homepage der Internet-Förster registrieren lassen. Wie viele Baumpflanzungen der Ökolöwe durch Ihre Spenden veranlassen konnte und wie viel Kohlendioxid diese Bäume gebunden haben, erfahren Sie hier:

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.

Literaturempfehlung aus der Umweltbibliothek