Rundgang zu begrünten Fassaden

“Kletterpflanzen machen die Fassade kaputt!” “Fassadengrün ist zu teuer!” “Dann kommen die ganzen Spinnen ins Haus!”

Diese Vorurteile hört Ökolöwin Christiane beinahe täglich. Sie leitet das Projekt “Kletterfix”, ist von Fassadenbegrünung überzeugt und möchte die Leipziger:innen für Kletterpflanzen begeistern.

Deshalb lädt sie am 09. Juni zum Rundgang durch Connewitz ein.  

Das Event ist kostenlos und für alle Teilnehmer:innen geeignet, die sich für Grünfassaden interessieren, aber noch viele Fragen offen haben. Christiane zeigt nicht nur gelungene Beispiele, sondern auch gängige Planungsfehler. Dabei räumt sie mit Vorurteilen auf und zeigt, warum sich die Investition besonders für Hauseigentümer:innen lohnt. Auf dem Spaziergang mit dabei ist Sven Taraba von der Leipziger Firma Fassadengrün e.K. Er wird insbesondere zu technischen Fragen rund um das Thema Ranksysteme für Kletterpflanzen und Fassadenaufbauten (z.B. Wärmeverbundsysteme) fachliche Inputs geben.  

Unser Projekt „Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig“ finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen und wird vom Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt Leipzig gefördert.  

Weitere Infos zum Ökolöwen-Projekt: www.oekoloewe.de/kletterfix.html

Datum und Uhrzeit: 09. Juni 2022, 17 bis 19 Uhr
Treffpunkt: Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Str. 152
Kontakt: Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V., Christiane Heinichen

 

 

Zurück