Rundgang zu begrünten Fassaden im Leipziger Süden

Machen Kletterpflanzen die Fassade kaputt? Darf ich die Fassade meines Hauses als Mieter:in überhaupt begrünen? Ist es möglich, den Fußweg zu bepflanzen? Und wie teuer und pflegeintensiv ist so eine Fassadenbegrünung eigentlich?

Bei dem anderthalbstündigen Spaziergang durch Connewitz zeigt Kletterfix-Projektleiterin Christiane Heinichen nicht nur unterschiedliche Begrünungsbeispiele, sondern räumt auch mit den gängigen Vorurteilen auf.

Das Event ist kostenlos und für alle Teilnehmer:innen geeignet, die sich für Grünfassaden interessieren, aber noch viele offene Fragen haben. Eine Anmeldung ist nicht notwendig: einfach vorbeikommen und teilnehmen.

Datum und Uhrzeit: 12. Juni, 17 bis 18.30 Uhr
Treffpunkt: Haus der Demokratie, Bernhard-Göring-Straße 152, 04277 Leipzig
Kontakt: Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V., Christiane Heinichen

Unser Projekt „Kletterfix – Grüne Wände für Leipzig“ finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden und wird vom Amt für Stadtgrün und Gewässer der Stadt Leipzig gefördert.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Leipziger Umwelttage statt.

Zurück