Mit dem Oberbürgermeister im Interesse der Fußgänger:innen unterwegs in Lindenau

Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters ist dem Thema „Fußverkehr in Leipzig“ gewidmet. Gemeinsam mit dem Fuss e. V. und Ökolöwe-Umweltbund Leipzig e. V. lädt OBM Jung zu einem Rundgang zu Fuß ein.

Auf der zweistündigen Route im Ortsteil Lindenau (Lindenauer Markt, über Schlippe zur Odermannstraße, Kreuzung Lützner / Merseburger Straße, entlang der Josephstraße
zum Karl-Heine-Platz, weiter über die Aurelien- und Merseburger Straße bis zur Karl-Heine-Straße) wird an Beispielen die Situation des Fußverkehrs aufgezeigt und direkt vor Ort im Austausch besprochen.

Schwerpunkte werden dabei die Querungsmöglichkeiten für Fußgänger:innen sein, insbesondere die Aufenthaltsqualität auf Plätzen, Gehwegbreiten, Tempo 30-Zonen, Fußverkehr an Baustellen und verkehrsberuhigte Bereiche / Fußgängerzonen. Es wird eine Wegstrecke von 1,7 Kilometern zurückgelegt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Rundgang eingeladen und werden um Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Regeln gebeten. Anmeldung unter Tel. 0341/ 123 2010 oder per E-Mail stadtbuero@leipzig.de

Der Rückblick auf den Rundgang durch die Ostvorstadt aus dem letzten Jahr gibt einen Eindruck, was Dich auf dem Spaziergang durch Lindenau erwartet.

Wichtige Hygieneregeln für den Rundgang zu Fuß mit dem OBM 2021:
• Bitte kommen Sie nur zum Rundgang, wenn Sie sich gesund fühlen.
• Halten Sie mindestens 1,50 Meter Abstand während der gesamten Veranstaltung zueinander.
• Es ist empfohlen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, wenn der 1,50 Meter Abstand nicht eingehalten werden kann.
• Durch ein Mikrofon ist das Hören auch mit weitem Abstand gewährleistet.
• Eine Kontaktdatenerfassung wird ermöglicht über Anmeldung unter Tel. 123 2010 oder über E-Mail stadtbuero@leipzig.de

Ort: Lindenauer Markt

Zurück