Kidical Mass 2022

Die Kidical Mass ist eine weltweite Bewegung, die es seit 2017 auch in Deutschland gibt. Kinder und nachhaltige Mobilität sowie lebenswerte Städte stehen im Fokus. Die Kidical Mass hat die Vision, dass sich alle Kinder und Jugendliche sicher und selbstständig mit dem Fahrrad bewegen können. Sie gibt ihnen eine Stimme im Verkehr, zeichnet ein positives Zukunftsbild, vernetzt und mobilisiert Alt und Jung über die Grenzen der Radszene hinaus. Am 14. und 15. Mai 2022 findet wieder ein bundes- und mittlerweile europaweites Aktionswochenende statt – hier ein Überblick der über 180 teilnehmenden Städte.

Auf einer für Autos gesperrten und abgesicherten Strecke fahren Kinder ab vier Jahre selbstständig und sicher auf der Fahrbahn. Die Tour startet am Samstag, 14.05. um 15 Uhr am Simsonplatz vor dem Bundesverwaltungsgericht und führt mit den Kindern in deren Tempo durch den Leipziger Süden. Sie endet am Springbrunnen an der Anton-Bruckner-Allee im Clara-Zetkin-Park. Die ca. einstündige Route ist für Kinder jedes Alters geeignet und so ausgelegt, dass auch die Jüngsten unter uns die Strecke locker bewältigen und dabei Spaß haben. Für die ganz Kleinen ist eine Notfall-Mitfahrgelegenheit (Anhänger, Lastenrad) sinnvoll. Im Fall von Regenwetter wird die Route verkürzt.

Auch wir Ökolöwen nehmen an der Kidical Mass teil, inklusive unserem Maskottchen: Kurt Löwe. Weitere Veranstaltungen des Ökolöwen.

Ort: Simsonplatz

Zurück