BFD-Stelle: Umweltpolitische Öffentlichkeitsarbeit

Bundesfreiwillige/r für Öffentlichkeitsarbeit im Fachbereich "Umweltpolitik" gesucht

Du bist politisch interessiert und möchtest dich für den Schutz, die Bewahrung und Verbesserung der Umwelt in und um Leipzig einsetzen? Noch dazu hast du bereits erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit gesammelt? Dann bist du hier genau richtig!

Öffentlichkeitsarbeit für den Ökolöwen

Stellenprofil:

Art der Stelle: Bundesfreiwilligendienst - BFD
Einsatzbereich: Umweltpolitik
Anzahl der Stellen: 1
Dienstbeginn: 1. Januar 2019 
Dauer der Anstellung: 12 oder 18 Monate
Wochenstunden: 25 Std.
Vergütung im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes

Du unterstützt die Umweltpolitik bei folgenden Aufgaben:

  • Organisation der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Fachbereich Umweltpolitik
  • Schreiben von Pressemitteilungen und Artikeln für Website, Löwenpost, Newsletter, Social-Media-Kanäle
  • Durchführung von Kampagnen

Du bringst folgende Kompetenzen mit:

  • Du interessierst dich für Umwelt- und Naturschutz und hast hier auch bereits erste Kenntnisse.
  • Du bist ein kommunikationsstarker, kreativer Mensch, der auch in stressigen Phasen den Überblick behält.
  • Du arbeitest gern im Team und bringst neue Ideen ein.
  • Wir freuen uns über gute Kenntnisse in MS Office sowie gute Selbstorganisation und eine zuverlässige Arbeitsweise.
  • Erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Praktika) sind erforderlich.

Was wir bieten:

  • Du bekommst die Möglichkeit, dich wirksam für deine Ideale einzusetzen.
  • Du gewinnst Know-How in der Durchführung von wirksamer Öffentlichkeitsarbeit, Kampagnen und Veranstaltungen sowie umweltpolitischer Lobbyarbeit.
  • Du sammelst Erfahrungen bei der Mitarbeit in einer Umweltschutzorganisation (NGO).
  • Dich erwartet ein engagiertes Team.
  • Du nimmst an Weiterbildungen und Seminaren im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes teil.

Du bist mindestens 27 Jahre alt und hast Spaß daran, im Team zu arbeiten? Dann sende deine aussagekräftige Bewerbung mit Schreibproben bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 15.10.2018 an Friederike Lägel. Wir freuen uns auf dich!

Achtung: Bitte maximal 2 Dokumente anhängen; Lebenslauf, Zeugnisse, Schreibproben etc. bitte in einem Dokument zusammenfassen.

Zurück