Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
20.11.2017 (aktualisiert am 21.11.2017)

Ökolöwe trauert um sein Gründungsmitglied Dr. Leonhard Kasek

Ökolöwe trauert um sein Gründungsmitglied Dr. Leonhard Kasek

Dr. Leonhard Kasek, Urgestein der Leipziger Umweltbewegung ist am 18. November im Alter von 67 Jahren gestorben. Er war schon zu Zeiten der DDR in der Umweltbewegung aktiv und gründete am 23.11.1989 den Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. mit.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freundinnen und Freunden.

Leo hat den Umweltschutz gelebt. Mit ihm haben wir und die Leipziger Umweltbewegung einen streitbaren und sehr engagierten Menschen verloren, der wie kein anderer die Umweltbewegung in Leipzig mitgeprägt hat. Er war ein aktiver Mitstreiter im Umwelt- und Sozialbereich. In seinen Projekten hat er immer versucht, fachübergreifend die sozialen Themen mit den ökologischen zu verknüpfen. Leo war ein aufrechter und für seine Ideale eintretender Mensch.  

Wir haben ihm viel zu verdanken und werden ihn in ehrender Erinnerung behalten. Sein Handeln wird uns stets Vorbild sein.

Michael Schaaf im Namen des Vorstands
Nico Singer, Geschäftsführer

Zum Gedenken an Dr. Leonhard Kasek soll ein Baum gepflanzt werden. Die Familie bittet im Sinne des Verstorbenen anstelle von Blumen und Kränzen um eine Spende unter dem Stichwort "Ein Baum für Leo". 

weiter ...
17.11.2017 (aktualisiert am 17.11.2017)

Wir suchen zum 1. Januar 2018 eine/n Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst

Wir suchen zum 1. Januar 2018 eine/n Mitarbeiter/in im Bundesfreiwilligendienst

Öffentlichkeitsarbeit im Fachbereich Umweltpolitik und Naturschutz


Deine Aufgaben:
•    Organisation der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Fachbereich
•    Schreiben von Pressemitteilungen und Artikeln für Website, Löwenpost, Newsletter, Social-Media-Kanäle
•    Durchführung von Kampagnen
weiter ...
14.11.2017 (aktualisiert am 17.11.2017)

Was hat es mit den aktuellen Pflegemaßnahmen im Auwald auf sich?

Was hat es mit den aktuellen Pflegemaßnahmen im Auwald auf sich?

Auch dieses Jahr finden im Leipziger Auwald Forstarbeiten statt. Sie sind naturschutzfachlich notwendig, um z. B. eine Heterogenität in der Arten- und Strukturzusammensetzung zu fördern. In zahlreichen Begehungen waren wir zusammen mit Mitgliedern anderer Naturschutzverbände sowie Sachverständigen in den betreffenden Gebieten unterwegs.

weiter ...
14.11.2017 (aktualisiert am 14.11.2017)

Stiftungspark in der Eigenheimstraße muss bleiben!

Stiftungspark in der Eigenheimstraße muss bleiben! Wertvolle städtische Parkanlagen in kommunalem Eigentum, wie in der Eigenheimstraße in Dölitz, müssen angesichts des zunehmenden Grünschwunds in der wachsenden Stadt Leipzig vor Bebauung mit Infrastruktur geschützt werden. Das muss für Verkehrsinfrastruktur und soziale Infrastruktur gleichermaßen gelten.
weiter ...
09.11.2017 (aktualisiert am 17.11.2017)

Die AG Abfall lädt ein zur Tausch- und Reparaturecke

Die AG Abfall lädt ein zur Tausch- und Reparaturecke

Bücher, Spielzeug oder Hausrat tauschen, kaputte Elektrogeräte gemeinsam reparieren, aus Resten basteln, sein Wissen testen oder sich beraten lassen: all das gibt's im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung am 18. November von 11 bis 16 Uhr in der Petersstraße, Höhe Musikschule, in Leipzig. In diesem Jahr hat unsere AG Abfall gemeinsam mit Partnern einen tollen, kleinen Abfallvermeidungsmarkt organisiert:

weiter ...
03.11.2017 (aktualisiert am 03.11.2017)

Ökolöwen-Petition erfolgreich: Stadtratsbeschluss zu autofreiem Clara-Zetkin-Park

Ökolöwen-Petition erfolgreich: Stadtratsbeschluss zu autofreiem Clara-Zetkin-Park

 

Die Entscheidung des Leipziger Stadtrates, die Straßen im Clara-Zetkin-Park für den Autoverkehr einzuziehen ist ein Erfolg. Jetzt sind weitere Schritte für den Naturschutz im Clara-Park nötig. Leipzigs Parks und Auwald müssen uneingeschränkt geschützt werden.

weiter ...

30.10.2017 (aktualisiert am 30.10.2017)

Wo verschwindet unser Grün? Jetzt melden!

Wo verschwindet unser Grün? Jetzt melden! Weil Leipzig rasant wächst, werden vermehrt Bäume und Sträucher gerodet, grüne Inseln werden neuen Bauprojekten weichen müssen.

Helfen Sie uns! Lassen Sie uns zusammen auf den Verlust und den Mangel von Stadtgrün aufmerksam machen! Durch Ihre Meldung von Fällungen, Rodungen und Grünflächenbebauung wird das Ausmaß erst sichtbar! Hier melden.

30.10.2017 (aktualisiert am 30.10.2017)

Der Ökolöwe erhält vom Freistaat Sachsen den Sächsischen Umweltpreis 2017

Der Ökolöwe erhält vom Freistaat Sachsen den Sächsischen Umweltpreis 2017

Die Auszeichnung in Höhe von 9.000 Euro wird verliehen für kooperative und intelligente Lösungen auf dem Gebiet der Umweltbildung oder im ehrenamtlichen Engagement für Umwelt- und Naturschutz. Weiter zum Videoclip ...

27.10.2017 (aktualisiert am 30.10.2017)

Insektenfreundliches Gärtnern: Unsere Tipps für den Herbst

Insektenfreundliches Gärtnern: Unsere Tipps für den Herbst Es ist erschreckend: Rund 75% weniger Fluginsekten als noch vor 27 Jahren schwirren, brummen und summen durch die Flur. Wo früher auf einer Blüte noch 12 Tierchen saßen, sind es heute noch 3. Sie fehlen als Bestäuber, als Nahrungsgrundlage für Vögel und viele andere Prozesse im Ökosystem.
weiter ...
26.10.2017 (aktualisiert am 27.10.2017)

Leipzig erstellt Mobilitätsstrategie 2030

Leipzig erstellt Mobilitätsstrategie 2030

Ökolöwe prüft Szenarien auf Nachhaltigkeit


Die Stadt Leipzig erarbeitet aktuell eine Strategie, für die Mobilität von morgen. Diese Strategie bestimmt den Weg, wie die beschlossenen Ziele des Stadtentwicklungsplans (STEP) Verkehr und Öffentlicher Raum konkret verwirklicht werden sollen.
weiter ...
nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Rund 1.200 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

Förderspende

 

 

Bereits 10.847 Unterschriften für mehr Grün in Leipzig!

Stopp! Jetzt Appell unterschreiben

Kletterfix - Grüne Wände für Leipzig

Kletterfix - Grüne Wände für Leipzig

Jetzt Akku laden und den Ökolöwen mit Ihrer regelmäßigen Förderspende unterstützen!

Jetzt Akku laden und den Ökolöwen mit Ihrer regelmäßigen Förderspende unterstützen!

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen

Bestellen Sie hier den Aufkleber "Kunststoff verrottet nicht":

Spendenkonto

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE46 4306 0967 0020 4214 00

BIC: GENODEM1GLS

Für Spendenquittung bitte Briefpostadresse angeben.

FÖRDERER

Bestimmte Projekte im Natur- und Umweltschutz sowie in der Umweltbildung werden gefördert von der Stadt Leipzig: Amt für Umweltschutz, Amt für Stadtgrün und Gewässer oder Jugendamt.
Weitere Fördermittelgeber und Sponsoren werden auf der jeweiligen Projektwebsite genannt. Wir danken allen Förderern für die Unterstützung.

MITGLIED DER GRÜNEN LIGA