Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
22.06.2015 (aktualisiert am 19.10.2015)

Aktuelle Bilder aus Nigeria

Aktuelle Bilder aus Nigeria Uns erreichen aktuelle Bilder aus Nigeria: Mit Spenden der GRÜNEN LIGA konnte die Ecolodge am Überwinterungsplatz der Rauchschwalbe im Cross River State National Park fertig gestellt werden.
28.03.2013 (aktualisiert am 07.06.2016)

Damit im Frühjahr die Rauchschwalben wiederkommen

Spendenaufruf


Ökolöwe und GRÜNE LIGA Sachsen unterstützen internationales Hilfsprojekt für Rauchschwalben im nigerianischen Winterquartier in Ebakken!

Wer kennt ihn nicht, den bezaubernden Glücksbringer! Er verkündet bei uns den Frühling und gehört zum heimischen Sommer. Aber wussten Sie, dass die Schwalben mittlerweile selbst viel Glück brauchen um zu überleben?

Die Rauchschwalbe ist seit den 70er Jahren in Mitteleuropa dramatisch vom Rückgang bedroht. Die Hauptursachen dafür sind einerseits die Nahrungsverluste für die Gebäudebrüter, andererseits sind die Schwalben in einigen ihrer afrikanischen Winterquartiere durch eine intensive Bejagung stark bedroht.

In Deutschland sollen Öffentlichkeitsarbeit und Kooperationen mit Landwirten den Rauchschwalben eine sicherere Zukunft bieten. Die GRÜNE LIGA untersucht und beringt seit 2003 zahlreiche Brutpaare auf kleinen und großen Bauernhöfen im nahen Kohrener Land und trägt damit zum Schutz der Rauchschwalbe bei.

Jedes Jahr versammeln sich im August und September allein im Naturschutzgebiet an den Eschefelder Teichen südlich von Leipzig über 3.000 Rauchschwalben, um sich gemeinsam auf den Weg in ihre Winterquartiere in Afrika zu begeben.

Doch nicht nur in ihrem Brutgebiet benötigt die Rauchschwalbe unseren Schutz. Auch in den afrikanischen Winterquartieren sind unsere Schwalben vor allem durch Lebensraumverluste aber auch durch Bejagung zwecks Verzehrs erheblich bedroht. Die von uns unterstützte Organisation Wildlife Conservation Society (WCS) ist vor Ort tätig. Sie setzt sich im nigerianischen Ebakken, dem größten bekannten Überwinterungsplatz der Rauchschwalben in Afrika, dafür ein, dass die illegale Jagd auf Rauchschwalben eingedämmt wird und die heimische Bevölkerung die Schwalbenschlafplätze akzeptiert.

Mit Ihrer Spende wollen wir ganz aktuell ein Bildungsprojekt für Jugendliche zum Naturschutz im Ebbaken unterstützen. Das erhöht die Akzeptanz der Rauchschwalbe vor Ort. So soll auch als Einnahmequelle für die Dorfbevölkerung eine Übernachtungsmöglichkeit für Naturtouristen geschaffen werden. Die Einnahmen dafür fließen dann direkt an die Dorfgemeinschaft. Um den Schutz der Schwalben hier im tropischen Regenwald, im Grenzgebiet zu Kamerun, langfristig zu sichern, ist zukünftig als Alternative zur „Proteinquelle Rauchschwalbe“ geplant, eine Schneckenfarmen aufzubauen.

Bitte helfen Sie mit! Unterstützen Sie dieses richtungsweisende Hilfsprojekt für Rauchschwalben in Nigeria durch eine Spende! Wir garantieren Ihnen: Jede Spende kommt auch im Überwinterungsgebiet unserer Rauchschwalbe an.

Spendenkonto

Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN: DE46 4306 0967 0020 4214 00

BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck: Rauchschwalbe

Die Spenden werden ausschließlich für das Hilfsprojekt für Rauchschwalben in ihrem Überwinterungsort Ebekken in Nigeria eingesetzt.

Sie sind steuerlich absetzbar und Sie erhalten von uns eine Spenden-bescheinigung.

Haben Sie weitere Fragen zum Rauchschwalbenschutz, dann besuchen Sie uns auf unserer Homepage: www.rauchschwalben.info oder schreiben Sie uns E-Mail.

nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Über 1.000 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

ANSPRECHPARTNER

Tomas Brückmann

Rauchschwalben-Projekt
http://www.rauchschwalben.info

Tel. 034344-66660

Hilfsprojekt für Rauchschwalben in Nigeria

Wichtige Organisationen

www.euring.org
Europäischen Beringungsorganisation (EURING)

www.birdlife.org
Eine der größten Organisationen zum Schutz wildlebender Vögel

www.vogelwarte.ch
Koordination des internationalen Rauchschwalbenforschungsprojekts

www.rauchschwalben.info
Rauchschwalbenprojekt Grüne Liga Kohrener Land