Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 -

17.01.2012 (aktualisiert am 19.01.2012)

16.01.2012_PM_Aktionsbündnis gegen die B 87n: Lebensräume erhalten! Demonstration gegen die Verstraßung des Leipziger Umlands am 19. Januar

Landesdirektion Leipzig erhält Offenen Brief zu B 87n-Planungen


Das Aktionsbündnis B 87n ruft für den 19. Januar, um 15.15. Uhr, zu einer Demonstration gegen die Planungen zum B 87-Neubau auf. Mit dem Zug vom Augustusplatz durch die Innenstadt zur Landesdirektion Leipzig ruft das Bündnis die sächsische CDU-FDP-Regierung, das Autobahnamt Sachsen und die Landesdirektion Leipzig auf, die Zerstörung von einzigartigen FFH- und Landschaftsschutzgebieten zu stoppen und die Interessen der regionalen Bevölkerung und Wirtschaft zu achten.

weiter ...
17.01.2012 (aktualisiert am 17.01.2012)

17.01.2012_PM_Wir haben es satt!

Der Ökolöwe fährt am Samstag, den 21. Januar, zur Demonstration gegen Gentechnik, Tierfabriken und Exportsubventionen nach Berlin und ruft die Leipziger und Leipzigerinnen auf, sich anzuschließen!
weiter ...
19.01.2012 (aktualisiert am 19.01.2012)

19.01.2012_PM_FÖJler gesucht: Jetzt beim Ökolöwen bewerben und ab September ins Freiwillige Ökologische Jahr starten

Ein Jahr im Umweltschutz


Für junge Menschen, die noch nicht genau wissen, wie es nach der Schule weitergehen soll, ist ein Freiwilliges Jahr eine ideale Gelegenheit erste Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln, Wartezeiten zu überbrücken, Interessen zu entdecken und dabei den persönlichen Horizont zu erweitern. Beim Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) können Jugendliche im Alter von 16 bis 26  Jahren lernen, wie ein Umweltverein funktioniert, dabei viel Spaß haben und etwas Sinnvolles tun.

weiter ...
01.02.2012 (aktualisiert am 16.02.2012)

01.02.2012_PM_Salz gehört in die Suppe und nicht auf den Gehweg! Es schadet Bäumen und Grundwasser

Der Winter ist da und bringt außer Grippeviren noch andere Gefahren mit sich. Durch Eis und Schnee entstehen Glätte und Rutschgefahr auf Straßen und Gehwegen. Hier besteht Handlungsbedarf: Entweder man streut mit umweltfreundlichen Mitteln, wie Sand, Granulat und Splitt oder räumt den weißen Niederschlag mit einem Schneeschieber gleich ganz aus dem Weg.

Doch Hände weg vom Streusalz. Wer Salz streut schadet Bäumen und Grünanlagen, Boden und Grundwasser.

weiter ...
13.02.2012 (aktualisiert am 14.02.2012)

13.02.2012_PM_Faire Rosen zum Valentinstag

Zum Valentinstag verteilt der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. fair gehandelte Rosen an die BesucherInnen der Messe Haus-Garten-Freizeit.


Wer eine Rose aus fairem Handel kauft, tut am Valentinstag nicht nur seinen  Liebsten etwas Gutes, sondern hilft auch den Frauen in Afrika. Denn es sind  Frauen in Ostafrika und Lateinamerika, die Rosen pflanzen, pflegen, schneiden und für den Versand nach Europa packen. Oftmals sind die Arbeitsbedingungen alles andere als rosig. Niedrige Löhne, mangelnder Arbeits- und Gesundheitsschutz und Geschlechterdiskriminierung sind Probleme, mit denen die meisten Frauen in der Blumenindustrie zu kämpfen haben.

weiter ...
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 -

nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Rund 1.200 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

Förderspende

 

 

ANSPRECHPARTNERIN

Christiane Naumann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0341-3065-185

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen