Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
09.03.2009 (aktualisiert am 16.07.2013)

Natur- und Artenschutz beim Ökolöwen

Natur- und Artenschutz beim Ökolöwen

Unser Projekt widmet sich in übergreifendem Sinne dem Natur- und Artenschutz in und um Leipzig. Schon seit 1993 machen wir uns stark für eine naturnahe Gestaltung unserer Stadt.

Einen Schwerpunkt bildet die Schaffung, Erhaltung und Pflege naturschutzfachlich bedeutsamer Lebensräume. Seit Jahren machen wir praktischen, "handfesten" Naturschutz, u.a. durch Pflegemaßnahmen auf Streuobstwiesen und in der Weinteichsenke. Außerdem unterstützen wir z.B. die Bepflanzung von Wohnumfeldern und bringen Leipzig mit farbenfrohem Saatgut zum Blühen. Beim Baumschutz in der Stadt sowie beim baulichen Artenschutz (Gebäudebrüter) informieren wir die Öffentlichkeit, recherchieren aktuelle Fälle und setzen uns für den Erhalt von Strukturen oder deren Ausgleich bzw. Ersatz ein. Natürlich engagieren wir uns auch für den Schutz des Auwalds sowie von Leipzigs alten und neuen Gewässern. Als anerkannter Naturschutzverein verfassen wir Fachbeiträge zu Renaturierungs- und Sanierungsvorhaben und planen diese in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Fachbehörde. Wir setzen unsere Ideen in die Tat um!


Auch bei Alltagsfragen sind wir Ihr Ansprechpartner:

Was mache ich mit dem Hornissennest in meinem Garten? Wieso werden dort Bäume abgeholzt und gibt es dafür eine Genehmigung? Was kann ich für Fledermäuse tun, die in einem zu sanierenden Gebäude leben? Wie kann ich meine Streuobstwiese naturnah pflegen? Wir helfen gern!


Aktiv werden!

 Wir suchen engagierte Bürger, ehrenamtliche Mitarbeiter und Praktikanten. Wir freuen uns auf Ihre/Eure Mitarbeit in Projekten zur Erhaltung und Entwicklung besonders schützenswerter Biotope in Leipzig (z.B. der Weinteichsenke im Osten Markkleebergs, der Streuobstwiesen in Leutzsch und Pönitz), bei konzeptionellen Arbeiten, Umweltbildung, Bestandskartierungen, Biotoppflege und der Öffentlichkeitsarbeit.

Praktika sind ab einer Dauer von 2 Monaten (gern als ganzes Praktikumssemester) möglich. Dabei suchen wir Studenten mit Organisationstalent und abgeschlossenem Grundstudium in den Studienrichtungen Biologie (z.B. mit Spezialisierung Ornithologie, Entomologie, Botanik, Naturschutz), Lehramt Biologie und Geschichte, Geographie, Landespflege und Journalistik.

Gleichermaßen sind Sie als Spezialist in den oben genannten Fachgebieten herzlich willkommen! Ihre Erfahrungen und Kenntnisse sollen unsere Arbeit generationsübergreifend bereichern.

Wenn Sie Lust verspüren, sich ökologisch brisanten Themen zu widmen und Sie ihre Zeit gern im Grünen und über Fachliteratur verbringen – dann sind Sie bei uns richtig! Nehmen Sie einfach mit diesem Formular Kontakt mit uns auf:

weiter ...
nach oben

Eine Ökolöwen-Mitgliedschaft verschenken!

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

ANSPRECHPARTNER

Maxim Ludwig
Natur- und Artenschutz

Tel. 0341-3065-370

Wiesen wecken - BaumpatIn werden

Wiesen wecken

Unsere Bäume sind gezählt!

Die gemeinnützige Organisation I plant a Tree aus Halle/Saale will dafür sorgen, dass so viele Bäume wie möglich gepflanzt werden, um Luft- und Umweltverschmutzung aufzuhalten. Wer einen Baum in die Erde setzt, kann ihn auf der Homepage der Internet-Förster registrieren lassen. Wie viele Bäume der Ökolöwe dank Spenden pflanzen konnte und wie viel Kohlendioxid diese Bäume gebunden haben, erfahren Sie hier:

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen