Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
22.08.2017 (aktualisiert am 22.08.2017)

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineN hauptamtlicheN LeiterIn für den Fachbereich Umweltpolitik und Naturschutz

Der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. ist Leipzigs führender Umweltschutzverein. Wir kämpfen dafür, dass den Belangen von Umwelt- und Naturschutz in Leipzig und der Region mehr Gewicht beigemessen wird. Wir setzen uns für mehr Lebensqualität und für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen nachfolgender Generationen ein. Unsere Vision ist es, Leipzig zur ökologisch nachhaltigen und klimaneutralen Stadt zu entwickeln und wir wollen das Lebenswerte an Leipzig beschützen und vergrößern. Die Bedürfnisse von Umwelt, Natur und Mensch stehen stets im Zentrum unserer Arbeit.

Wir freuen uns über Bewerbungen von engagierten, entschlossenen und mutigen Persönlichkeiten, die unser Team mit Kreativität, Kompetenz, Erfahrung und hoher Überzeugungskraft bereichern, für den Umwelt- und Naturschutz brennen, Menschen begeistern und mit Argumenten überzeugen können, Analysefähigkeit und Organisationsvermögen mitbringen sowie fachliches Wissen mit diplomatischem Kommunikationsgeschick verbinden.

Deine Aufgaben:

  • Leitung, Organisation und inhaltliche Entwicklung des Fachbereichs "Umweltpolitische Arbeit und Naturschutz" in Abstimmung mit Geschäftsführung und Vereinsvorstand
  • Ausübung der Funktion "UmweltpolitischeR SprecherIn"
  • intensive politische und mediale Lobbyarbeit
  • Konzeption, Abstimmung und Umsetzung von Strategien, Kampagnen und Aktionen
  • intensive Öffentlichkeits-, Presse- und Medienarbeit auf relevanten Medienkanälen
  • fachliche Bewertung von Plänen und Projekten in Form von fachlichen Stellungnahmen
  • Netzwerkpflege
  • projektbezogene und allgemeine Spenden- und Förderergewinnung

  Du bringst mit:

  • abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium
  • ausgeprägtes politisches Verständnis und Interesse an umweltpolitischen Themen und Kampagnenarbeit
  • Anwendungssicher in den einschlägigen Umwelt- und Naturschutzgesetzen (EU/Bund/Land)
  • Erfahrungen im Journalismus oder/und in der Medienarbeit
  • Interdisziplinäre Denkweise
  • Erfahrung mit MS-Office-Programmen, Social Media, etc.
  • zuverlässige, korrekte und selbstständige Arbeitsweise
  • hohe Identifikation mit den Zielen und Werten des Ökolöwen
Beim Ökolöwen erwarten dich 25 nette KollegInnen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, eine offene Diskussionskultur und Raum für eigene Ideen und Kreativität. Du leitest ein Team von zwei MitarbeiterInnen im BFD. Die Stelle umfasst mind. 20h/Woche, mit einem Gehalt von zunächst 1.600 Euro (brutto)/Monat und ist vorerst auf 24 Monate befristet. Bei positiver Entwicklung ist eine Entfristung möglich.

Nimmst du die außergewöhnliche Herausforderung an? Dann schick uns deine Bewerbungsunterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und mind. drei aussagekräftige Arbeits- und Schreibproben: bspw. Webartikel, Pressemitteilung, Clips etc.) zeitnah zu:

E-Mail (bevorzugt):  
Nico Singer: job/at/oekoloewe.de
! Alle Unterlagen (inkl. Anschreiben) unbedingt in einem PDF als Anhang zusammenfassen 

Briefpost:     
Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.
z.Hd.: Nico Singer
Bernhard-Göring-Str. 152
04277 Leipzig
! Schriftliche Bewerbungen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Alle anderen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

persönliche Abgabe: Umweltbibliothek Leipzig in der Geschäftsstelle des Ökolöwen während der Öffnungszeiten

Mit Fragen kannst du dich sehr gerne an Nico Singer per Mail und telefonisch unter 0341-3065-185 wenden.

nach oben

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS! JETZT!

Rund 1.200 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unser Engagement für den Umweltschutz und für Leipzig.

Mitglied werden

Online spenden

Förderspende

 

 

ANSPRECHPARTNER

Nico Singer

Geschäftsführung

Tel. 0341-3065-185