Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
1 - 2 -

29.07.2016 (aktualisiert am 02.11.2016)

Wir lieben Bio

Wie sehen sie aus, die sächsischen Bio-Bäuerinnen und Landwirte, Gärtner und Bioladen-Betreiberinnen? Was beflügelt sie, was wünschen sie sich? Und wer trägt eigentlich regelmäßig seinen Einkaufskorb durch Hofläden und Biomärkte?
Hier lernen Sie einige von ihnen kennen.
29.07.2016 (aktualisiert am 22.02.2017)

leipspeis

"Ich bin zu den Biohöfen der Umgebung gefahren, habe mich auf die Felder gestellt und danach gewusst, was wann und bei wem reif ist und dazu passend Rezepte entwickelt."

Patrice Wolger betreibt mit "leipspeis" eine Ma­nu­fak­tur für Bio-Brot­auf­stri­che in Leipzig.

Besonderheiten:
"We­sent­lich ist für uns, dass un­sere Haupt­zu­ta­ten in der Re­gion wach­sen und wir die BioErzeugerInnen per­sön­lich ken­nen."

Meine Motivation:
"Ich wollte mir nicht länger Sonnenblumenkerne aus China auf mein Leipziger Bio-Brot schmieren lassen. So habe ich einen anderen Weg ausprobiert, die Zutaten um die Ecke gekauft, statt sie um die halbe Welt transportieren zu lassen."

weiter ...
02.11.2016 (aktualisiert am 02.11.2016)

Biohof Hartmut Müller

"Wir erfahren viel Dankbarkeit, Ermutigung und Zuspruch, aber auch Neugier darüber, wie unsere Lebensmittel entstehen und gedeihen." 

Zwischen Eilenburg und Wurzen bewirtschaftet Hartmut Müller sein Land nach den Richtlinien des organisch biologischen Landbaus – seit 1992.

Besonderheiten:
Damit seine Produkte frisch in der Küche der VerbraucherInnen ankommen, betreibt er zudem den Bio-Lieferdienst "Hundert Morgen Land".

Meine Motivation:
"Aus Überzeugung gegen Chemie in unserer Nahrung bewirtschafte ich nach dem Konzept der ökologischen Landwirtschaft. Das dient dem Schutz der Gesundheit und der Bewahrung der Schöpfung und hilft, die Lasten für nachfolgende Generationen zu verringern."
weiter ...
22.02.2017 (aktualisiert am 22.02.2017)

Choco Del Sol

"Wir wollen eine Schokolade produzieren, die komplett unter fairen Bedingungen hergestellt wurde, vom Kakaobauern in Belize bis zum Verkauf in unserem Laden.“"

Patrick Walter stellt in seiner Schokoladenmanufaktur leckere, faire Bio-Schokolade her

Besonderheiten:
"Am wichtigsten ist uns, dass nur die hochwertigsten Zutaten verwendet werden. Wenn wir zum Beispiel eine Schokolade mit Nüssen herstellen, dann suchen wir nach der besten und leckersten Nuss aus ökologischem Anbau die wir finden können."

Meine Motivation:
"Die Kakaopreise sind viel zu niedrig, davon können die Kakaobauern nicht überleben. Also haben wir versucht eine stabile Verbindung zwischen Belize und Europa zu etablieren, damit die Bauern einen fairen Preis bekommen."

weiter ...
02.02.2017 (aktualisiert am 22.02.2017)

Vleischmanufaktur

"Ich wollte einen Burger haben wo Quinoa die Grundzutat ist, und wo sonst nur das drin ist, was ich drin haben will - sonst nichts.""

Mit viel Handarbeit bereitet die "Vleischmanufaktur" aus regionalem Gemüse sächsischer Bio-Bauern natürliche vegane Bio-Lebensmittel zu.

Besonderheiten:
"Unser Gemüse für die Bratlinge beziehen wir vom Bauern aus der Umgebung. Und wir setzen auf Gewürze, Geschmacksverstärker haben nie eine Rolle gespielt und werden es auch nie"

Meine Motivation:
"Wir wollen aktiv mitwirken, vegetarische Ernährung zu fördern und mit unserer Arbeit einen Mehrwert für Umwelt und Mensch erzeugen."

weiter ...
1 - 2 -

nach oben

Mehr Bio für eine bessere Welt

Über 1.000 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft für mehr Bio und eine gesündere Landwirtschaft im Einklang mit Natur, Tier und Mensch.

FÖRDERUNG

Mit Bio durch Stadt und Land wird vom Ökolöwen aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen sowie zu 50% gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags im Rahmen des "Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)".

Weitere Informationen unter:
www.oekolandbau.de
www.bundesprogramm.de

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen

ANSPRECHPARTNERIN

Wiebke Kirsten
Christiane Naumann

Mit Bio durch Stadt und Land

Tel. 0341-3065-381

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.