Schriftgrösse A A
Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.
1 - 2 -

29.07.2016 (aktualisiert am 02.11.2016)

Wir lieben Bio

Wie sehen sie aus, die sächsischen Bio-Bäuerinnen und Landwirte, Gärtner und Bioladen-Betreiberinnen? Was beflügelt sie, was wünschen sie sich? Und wer trägt eigentlich regelmäßig seinen Einkaufskorb durch Hofläden und Biomärkte?
Hier lernen Sie einige von ihnen kennen.
16.03.2017 (aktualisiert am 16.03.2017)

Hof Mahlitzsch

„Uns ist wichtig, dass unsere Produkte für uns vertretbar angebaut und produziert sind. Qualität und Geschmack müssen stimmen und für Mensch und Tier darf kein Nachteil entstehen.“"

Biologisch-dynamische Landwirtschaft mit hofeigener Bäckerei, Molkerei und Ökokiste.

Besonderheiten:

Unsere Produkte werden für uns vertretbar angebaut und produziert. Qualität und Geschmack müssen stimmen und für Mensch und Tier darf kein Nachteil entstehen.

Meine Motivation:

Wir müssen gute Rahmenbedingungen schaffen, dass weiterhin gute ökologische Betriebe entstehen können. Die bäuerliche Landwirtschaft muss erhalten werden, Massenproduktion zerstört die Kulturlandschaft
weiter ...
16.03.2017 (aktualisiert am 16.03.2017)

Bäckerei anno dazumal

„Uns ist es wichtig ursprünglich und natürlich zu backen. Weniger ist mehr! Umso weniger ich an das Produkt mache, desto höher wird die Qualität.“

Handwerkliche Bioland-Bäckerei mit besonderem Augenmerk auf Regionalität und Natürlichkeit

Besonderheiten:
Unsere Bäckerei heißt anno dazumal, weil wir hauptsächlich überlieferte Rezepte verwenden. Oder wir kreieren welche selbst. Und wir verwenden alte Getreidesorten, wie z. B. für unser Champagner-Roggen-Brot.

Meine Motivation:
"Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann." -Antoine de Saint-Exupéry-."

weiter ...
29.07.2016 (aktualisiert am 22.02.2017)

leipspeis

"Ich bin zu den Biohöfen der Umgebung gefahren, habe mich auf die Felder gestellt und danach gewusst, was wann und bei wem reif ist und dazu passend Rezepte entwickelt."

Patrice Wolger betreibt mit "leipspeis" eine Ma­nu­fak­tur für Bio-Brot­auf­stri­che in Leipzig.

Besonderheiten:
"We­sent­lich ist für uns, dass un­sere Haupt­zu­ta­ten in der Re­gion wach­sen und wir die BioErzeugerInnen per­sön­lich ken­nen."

Meine Motivation:
"Ich wollte mir nicht länger Sonnenblumenkerne aus China auf mein Leipziger Bio-Brot schmieren lassen. So habe ich einen anderen Weg ausprobiert, die Zutaten um die Ecke gekauft, statt sie um die halbe Welt transportieren zu lassen."

weiter ...
02.11.2016 (aktualisiert am 02.11.2016)

Biohof Hartmut Müller

"Wir erfahren viel Dankbarkeit, Ermutigung und Zuspruch, aber auch Neugier darüber, wie unsere Lebensmittel entstehen und gedeihen." 

Zwischen Eilenburg und Wurzen bewirtschaftet Hartmut Müller sein Land nach den Richtlinien des organisch biologischen Landbaus – seit 1992.

Besonderheiten:
Damit seine Produkte frisch in der Küche der VerbraucherInnen ankommen, betreibt er zudem den Bio-Lieferdienst "Hundert Morgen Land".

Meine Motivation:
"Aus Überzeugung gegen Chemie in unserer Nahrung bewirtschafte ich nach dem Konzept der ökologischen Landwirtschaft. Das dient dem Schutz der Gesundheit und der Bewahrung der Schöpfung und hilft, die Lasten für nachfolgende Generationen zu verringern."
weiter ...
1 - 2 -

nach oben

Mehr Bio für eine bessere Welt

Über 1.000 Mitglieder und SpenderInnen sichern unsere Existenz und stärken unser umweltpolitisches Gewicht. Unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft für mehr Bio und eine gesündere Landwirtschaft im Einklang mit Natur, Tier und Mensch.

FÖRDERUNG

Mit Bio durch Stadt und Land wird vom Ökolöwen aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen sowie zu 50% gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags im Rahmen des "Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)".

Weitere Informationen unter:
www.oekolandbau.de
www.bundesprogramm.de

NEWSLETTER

bestellen

abbestellen

ANSPRECHPARTNERIN

Wiebke Kirsten
Christiane Naumann

Mit Bio durch Stadt und Land

Tel. 0341-3065-381

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.